Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IT-Trends 2018

Künstliche Intelligenz zieht ins Smart Home ein

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Thomas von Baross, Managing Director D-Link Deutschland und Vice President Northern, Central & Eastern Europe, D-Link
Thomas von Baross, Managing Director D-Link Deutschland und Vice President Northern, Central & Eastern Europe, D-Link (Bild: D-Link)

Thomas von Baross, Managing Director bei D-Link Deutschland, sieht die künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch und verweist auf bekannte Exemplare wie Siri, Alexa und Cortana im smarten Zuhause so mancher Technologiefreunde. Beim Smart Home sei zudem Kompatibilität mit den großen Plattformen ein zentraler Verkaufsfaktor.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2018 entscheidend prägen?

Baross: Das Thema künstliche Intelligenz wird im Jahr 2018 weiter auf dem Vormarsch sein – noch steckt die KI in den Anfängen, ist aber schon vielfach sicht- und spürbar, zum Beispiel im Bereich der Sprachsteuerung. Siri, Alexa, Cortana und Co. haben in den letzten Monaten erfolgreich Einzug in deutsche Wohnzimmer gehalten. Die Sprachsteuerung ist damit auch ein Teil von Smart Home geworden und wird die Entwicklung in diesem Segment spürbar vorantreiben.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht im IT-Jahr 2018 scheitern?

Baross: Eine Entwicklung zeichnete sich bereits dieses Jahr ab und wird in 2018 noch deutlicher werden: Ist eine Smart Home-Lösung nicht mit einer der großen Plattformen wie Amazon, Google, Apple oder Magenta Smart Home kompatibel, so wird sie sich nicht durchsetzen können. Eigene proprietäre Systeme werden kaum erfolgreich und nachhaltig im Markt zu positionieren sein.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45043170 / Hersteller)