Aktueller Channel Fokus:

Machine Learning & KI

Xirrus WiFi Arrays reduzieren Einrichtungsaufwand

Kostenloser WLAN-Workshop für breitbandige Funknetze

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Mit gerichteten Sektorantennten will Xirrus die Reichweite verdoppeln.
Mit gerichteten Sektorantennten will Xirrus die Reichweite verdoppeln.

Xirrus WiFi Arrays will den Aufbau von WLANs vereinfachen: Mit Systemen, die Funkzellenmodule, Controller, Gigabit-Ethernet-Switch, Intrusion Detection System (IDS) und Firewall vereinen.

Mit einer neuen Produktlinie empfiehlt sich WiFi-Anbieter Xirrus für den einfachen Aufbau leistungsfähiger WLANs, meint Value Added Distributor Brainworks Computer Technologie, und vergleicht die Lösungen mit traditionellen Systemen. Bei denen sei Installation um bis zu 75 Prozent aufwändiger.

Zur Technik: Die Xirrus WiFi Arrays basieren auf einer modularen Architektur, die mit steigenden Anforderungen mitwächst. Die im 13- oder 17-Zoll-Format erhältlichen Chassis lassen sich mit bis zu 16 Funkzellenmodulen ausrüsten; die bieten wahlweise je 300 oder 450 Mbit/s Bruttodurchsatz. Zudem beinhalten die Systeme Controller, Gigabit-Ethernet-Switch, Intrusion Detection System (IDS) und WiFi-Firewall.

Paketdaten werden direkt im Array verarbeitet und müssen nicht durch das gesamte Netz geschleust werden. Gerichtete Sektorantennen verdoppeln zudem die Reichweite der Chassis – und das bei gleichbleibender Sendeleistung.

Brainworks sieht das typische Einsatzszenario für Xirrus-Systeme bei hochbandbreitigen WLAN-Infrastrukturen mit hoher Nutzerdichte. Zusätzlich ist ein Einstiegsmodell mit zwei Funkzellen im Angebot. Das Add-on zur Profilösung eigne sich als Ergänzung für schwierige Ausleuchtungssituationen oder kleinere Lokationen.

Administratoren und Systemhäuser, die sich noch unschlüssig über den Einsatz der Architektur sind, bietet Brainworks einen kostenlosen Workshop an. Zur am 29. November in München geplanten Veranstaltung erwartet wird auch Perry Correll, Director Product Marketing von Xirrus.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 30427560 / Drahtlose Netzwerke)