HP Virtual Desktop Referenz-Architektur für VMware View

Kostengünstige HP Komplettlösung zur Desktopvirtualisierung

Bereitgestellt von: HP Deutschland GmbH / Hewlett Packard GmbH

Kostengünstige HP Komplettlösung zur Desktopvirtualisierung

HP Virtual Desktop Referenz-Architektur für VMware View setzt nicht nur bei den Anschaffungskosten neue Maßstäbe.

Marktführer VMware stellt mit VMware View seine neueste Generation der Desktopvirtualisierung vor. Im Mittelpunkt steht dabei der Anwender, der unabhängig vom jeweiligen Endgerät immer seine personalisierte Desktop-Umgebung zur Verfügung hat. VMware View ermöglicht eine erhebliche Reduzierung des Zeit- und Kostenaufwands für das Testen, Provisioning und den Support von Anwendungen und Desktops.
HP hat mit seiner Virtual Desktop Referenz-Architektur für VMware View eine Komplettlösung geschnürt, die den Preis für Desktopvirtualisierungsprojekte drastisch senkt. Die Lösung in einem Rack besteht aus HP BladeSystem, Storage, Netzwerk- und Management-Software sowie VMware View und Intel Xeon-5500-Prozessoren.


Dieses Whitepaper stellt die Komponenten und Vorteile der brandneuen Desktopvirtualisierungslösung VMware View vor. Am Beispiel von HP und Riverbed wird aufgezeigt, wie der Branchenführer VMware erfolgreich mit anderen Herstellern zusammenarbeitet. Und schließlich werden die Details der HP Virtual Desktop Referenz-Architektur für VMware View beschrieben.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 02.02.10 | HP Deutschland GmbH / Hewlett Packard GmbH