Delo erweitert sein Portfolio um Laserdrucker Konica Minolta baut Vertriebsstrukturen mit Delo weiter aus

Redakteur: Heidi Schuster

Durch den Distributionsvertrag mit Delo verstärkt Konica Minolta das Engagement im SMB-Bereich (Small and Medium Business). Auch die Vertriebsstrukturen sollen durch die Partnerschaft weiter ausgebaut werden.

Anbieter zum Thema

Der Distributor Delo vertreibt ab sofort Laserdrucker von Konica Minolta. Die Serien »Pagepro« und »Magicolor« wurden in das Produktportfolio aufgenommen und werden in ganz Deutschland vertrieben.

»Mit Delo haben wir einen Distributor gewonnen, dessen Ausrichtung klar auf dem SMB-Segment liegt. Dies eröffnet Konica Minolta einen weiteren Wachstumsmarkt für die entsprechenden Peripherieprodukte«, erklärt Andre Hoock, Verkaufsleiter Distribution bei Konica Minolta.

Auch Detlef Löffers, der gemeinsam mit Peter Löffers die Geschäftsführung von Delo inne hat, bewertet die Ausweitung in diesem Bereich positiv: »Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Sie bietet uns die Chance, unsere PC- und Monitor-Vertriebspartner an den Konica Minolta Fachhandelsprogrammen partizipieren zu lassen und so neue Händlerschichten anzusprechen«.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2014625)