Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Mit dem Schwerpunkt auf Farbe und Multifunktion

Konica Minolta baut Angebot an Laserdruckern aus

16.07.2008 | Redakteur: Erwin Goßner

Farbe und Multifunktion bietet das Magicolor 4690MF.
Farbe und Multifunktion bietet das Magicolor 4690MF.

Das Produktsegment von Konica Minolta Business Solutions ist ab sofort um drei Magicolor-Modelle mit multifunktionalen Allround- beziehungsweise spezifischen Print-Fähigkeiten reicher.

Seit wenigen Tagen sind die zwei Farblaserdrucker der Magicolor-56er-Serie sowie der multifunktionale Farblaserdrucker Magicolor 4690MF erhältlich. Bei der aktuellen Produktpräsentation von Konica Minolta Business Solutions handelt es sich erstmals um solche Geräte, die noch vor wenigen Monaten dem Geschäftsbereich Printing Solutions zugeordnet waren. Seit der finalen Integration am 1. April 2008 und der zwischenzeitlichen Schließung der Münchner Niederlassung werden die Magicolor- und Pagepro-Baureihen zusammen mit den Bizhub-Serien bei Business Solutions geführt.

Vier-in-Eins in Farbe

Mit dem Magicolor 4690MF adressiert der Hersteller Geschäftskunden, die eine multifunktionale Lösung für den Einsatz innerhalb kleiner Arbeitsgruppen suchen. Das Gerät, das die Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen in sich vereint, verfügt über eine Druck- und Kopierleistung von 24 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und Farbe. An Papierkapazität bietet es insgesamt 350 Blatt, auf Wunsch kann neben der ersten 250-Blatt-Kassette eine zweite mit 500 Blatt Fassungsvermögen eingesetzt werden. Hohe Druckqualität verspricht Konica Minolta durch den selbst entwickelten Simitri-HD-Polymerisationstoner und eine maximale Auflösung von 2.400 x 600 Dots per Inch. Sparen lässt sich dagegen mit dem Economy-Modus, der den Tonerverbrauch um 50 Prozent reduzieren soll, und mit der integrierten Duplex-Einheit für das beidseitige Bedrucken von Papier.

Der automatische Duplex-Vorlageneinzug kommt bei der Kopier-Funktion zu tragen, die auch Features wie elektronisches Sortieren oder verkleinerte Mehrseitenkopien anbietet. Beim Scannen zählen Aspekte wie die hohe Geschwindigkeit von 24 Seiten pro Minute, die einfache Speicherung in den Formaten TIF, JPG oder PDF oder die integrierten Scan-To-Funktionen. Auf Knopfdruck lassen sich so digitalisierte Vorlagen etwa an eMail-Empfänger, FTP-Server oder USB-Sticks schicken. Komplettiert wird das Paket durch das integrierte Super-G3-Faxgerät mit den üblichen Ausstattungsmerkmalen. Das serienmäßig mit Netzwerkinterface ausgelieferte Magicolor 4690MF hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 1.129 Euro.

Auf der folgenden Seite erhalten Sie Informationen über die Farblaserdrucker der Magicolor 56er-Serie.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2014114 / Technologien & Lösungen)