O&O Partition Manager 2 zur Administration von Festplatten-Partitionen Komfortable Festplatten-Partitionsverwaltung von O&O Software

Redakteur: Florian Karlstetter

O&O Software bietet mit Partition Manager 2 ein Tool an, mit dem Partitionen angelegt, gelöscht, der Größe nach verändert oder auch verschoben werden können. Das Programm unterstützt alle Laufwerkstypen von Windows Vista und XP, darunter auch GPT-, Basis- und dynamische Datenträger, USB-Sticks und Speicherkarten.

Firmen zum Thema

Festplatten partitionieren, formatieren und sicher löschen mit PartitionManager von O&O Software.
Festplatten partitionieren, formatieren und sicher löschen mit PartitionManager von O&O Software.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der von O&O Software vorgestellte Partition Manager 2 enthält die Technologien von O&O Defrag zum Optimieren der Festplattenleistung sowie von O&O Safe Erase zum sicheren Löschen geschäftlicher und privater Daten. Das Programm lässt sich bei Bedarf auch direkt von der CD starten, um so beispielsweise Änderungen an der Systempartition durchführen zu können.

Das Programm unterstützt alle gängigen Datenträgertypen, so auch MBR-Datenträger, dynamische und GPT-Datenträger sowie Wechseldatenträger, USB-Sticks und Speicherkarten. So können verschiedene Laufwerkstypen angelegt und untereinander konvertiert werden.

Bis zum 9. November bietet der Hersteller den O&O Partition Manager 2 zum Einführungspreis von 30 Euro an, danach gilt der reguläre Verkaufspreis in Höhe von 50 Euro. Kunden, die von einem gängigen Mitbewerberprodukt auf die Lösung von O&O Software wechseln möchten, zahlen ebenfalls nur 30 Euro pro Lizenz.

(ID:2017566)