Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

IT-Trends

KI nimmt Fahrt auf

| Autor: Heidemarie Schuster

Annette Zimmermann, Vice President bei Gartner Research
Annette Zimmermann, Vice President bei Gartner Research (Bild: Gartner)

Annette Zimmermann, Vice President bei Gartner Research, sieht 2018 im Zeichen der Künstlichen Intelligenz. Viele Unternehmen würden bereits KI-Strategien entwickeln und Technologien implementieren. Auch immer mehr Startups profitieren von ihren KI-Angeboten.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2018 entscheidend prägen?

Zimmermann: Gartner publiziert jedes Jahr die 10 „Strategic Technology Trends“. Für 2018 sehen wir Künstliche Intelligenz ganz klar an erster Stelle. Das generelle Interesse an Künstlicher Intelligenz wächst rasant an: Allein im vergangenen Jahr konnten wir einen Zuwachs an Kundenanfragen zum Thema Künstliche Intelligenz um 500 Prozent beobachten. Laut einer Gartner-Umfrage aus dem Jahr 2017 sammeln 59 Prozent der Unternehmen noch Informationen, um ihre KI-Strategien zu entwickeln und zu implementieren. Die restlichen 41 Prozent haben bereits jetzt schon Fortschritte bei der Einführung von KI-Lösungen gemacht. Darüber hinaus beobachten wir am Markt starke Investitionen in Startups, die KI-Technologien anbieten.

ITB: Wie weit ist KI schon?

Zimmermann: Die Basis der Künstlichen Intelligenz bilden zahlreiche Technologien und Techniken, die sich über die Jahre stetig weiterentwickelt haben und deren Leistungsniveau kontinuierlich gestiegen ist. Dazu zählen Experten-Systeme, lineare Regression und neuronale Netze. Erreicht wurden dabei bisher fortgeschrittene Algorithmen, die in der Lage sind, selbstständig dazuzulernen und die Verfügbarkeit riesiger Datenmengen für das maschinelle Lernen. Zudem stellen Verbesserungen in der Hardware, wie beispielsweise Server, die auf Grafikverarbeitungseinheiten basieren, eine umfassende Infrastruktur bereit, die dabei hilft, die riesigen Datenmengen zu verarbeiten und ausgefeilte Algorithmen zu entwickeln.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45041858 / Marktforschung)