Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

IT-Trends 2019

Katz‘ und Maus

| Autor: Dr. Andreas Bergler

Tim Berghoff, Security Evangelist, G Data
Tim Berghoff, Security Evangelist, G Data (Bild: G Data)

Tim Berghoff vom Security-Spezialisten G Data ist überzeugt: Der Kampf gegen Cyberkriminelle ist ein stetiges Hin- und Her. Aber gegen komplexe Angriffe lassen sich Security-Lösungen mit Künstlicher Intelligenz setzen.

Welche IT-Trends werden das Jahr 2019 prägen?

Berghoff: Mobile Geräte nehmen in diesem Jahr weiterhin eine wichtige Rolle ein. Deshalb sind die smarten Alleskönner 2019 auch für Kriminelle ein wichtiges Angriffsziel. Hier werden immer komplexere Angriffsmethoden zum Einsatz kommen. Wir sehen außerdem einen großen Trend im Bereich künstliche Intelligenz, der gerade in der IT-Security immer wichtiger wird. Durch die neuronalen Netze sind Kunden gut gegen Schadprogramme geschützt – auch vor den bis dato noch unbekannten.

Wie wird Ihr Unternehmen auf diese Trends reagieren?

Berghoff: Aktuell ist der Kampf gegen Cyberkriminelle ein Katz-und-Maus-Spiel. Mit unserer DeepRay-Technologie werden wir im kommenden Jahr mit unserer Business-Lösung 14.2 die Spielregeln ändern, um Kriminellen das Leben schwer zu machen. Auch im Bereich der Mobile Security sind wir am Puls der Zeit. Wir sind auch hier auf eine Weiterentwicklung unserer Lösungen bedacht.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45706470 / Marktforschung)