Logo
04.05.2017

Artikel

Werbe-Mails an Bestandskunden versenden

Die Kanzlei Dr. Bahr hat mit Hinweis auf ein Urteil des Kammergerichtes Berlin aufgelistet, wann Bestandskunden digitale Werbepost erhalten dürfen.

lesen
Logo
25.05.2016

Artikel

Fallstrick: Nach der Kundenzufriedenheit fragen

Kundenzufriedenheits-Anfragen werden von deutschen Gerichten manchmal abgestraft. Über einen aktuellen Fall berichtet die Kanzlei Dr. Bahr.

lesen
Logo
28.05.2015

Artikel

OLG-Urteil: Pflichten aus dem ElektroG nicht immer abmahnfähig

Dass die Kennzeichnung nach dem ElektroG nicht von der Konkurrenz abmahnbar sind, hat das Oberlandesgericht Köln entschieden. Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr warnt Händler aber nun davor, kein Augenmerk mehr darauf zu haben.

lesen
Logo
05.03.2015

Artikel

Urteil: Händler haftet für Verstöße von Amazon

Ob Amazon-Händler für ihre Verkäufe tangierende Rechtsverstöße des E-Commerce-Giganten haften, beschäftigt immer wieder die Gerichte. Dieses Mal hat das Landgericht Arnsberg für einen kleinen Aufreger gesorgt.

lesen
Logo
14.03.2012

Artikel

Urteil: Datenschutzverletzungen sind nicht abmahnfähig

Die Kanzlei Dr. Bahr weist auf ein Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) München hin, dem zufolge Verstöße gegen das Bundesdatenschutzgesetz nicht von Wettbewerbern abgemahnt werden können. Allerdings, so die Kanzlei, sei die Rechtsprechung „uneinheitlich“.

lesen
Logo
03.08.2011

Artikel

Auch Gegenabmahnungen können rechtsmissbräuchlich sein

Wer meint, im Team gegen einen Abmahner stark zu sein und die Keule der Gegenabmahnung schwingt, dem droht ein juristisches Debakel.

lesen