Amt wieder besetzt Kaas und Bernecker sind Marketing-Direktoren für Base und E-Plus

Redakteur: Sarah Gandorfer

Stefan Kaas übernimmt die Position des Marketing-Direktors der Marke Base, Alexander Bernecker die bei E-Plus. Beide Posten waren zuvor ein Jahr lang unbesetzt.

Anbieter zum Thema

Der Mobilfunker E-Plus hat zwei neue Marketing-Direktoren. Die Verantwortung für die Marke Base obliegt künftig Stefan Kaas, die für E-Plus Alexander Bernecker. In den Aufgabenbereich der beiden Direktoren fallen sämtliche Marketingaktivitäten der jeweiligen Marke. Dazu gehören insbesondere die Festlegung des entsprechenden Produktportfolios, die Vermarktungsstrategien sowie die Bestandskundenprogramme. Bernecker kümmert sich überdies um die Entwicklung weiterer Vertriebskanäle der E-Plus-Gruppe.

Kaas ist außerdem für die »Music-Marke« Vybemobile zuständig. Der 41-Jährige besitzt langjährige Erfahrung in der in der Telekommunikationsbranche. Zuletzt war er Marketingleiter für den Geschäftskundenbereich bei O2. Seine berufliche Laufbahn begann er in der Produktvermarktung bei Vodafone Deutschland.

Auch Bernecker hat seine Erfahrung beim Konkurrenten gesammelt, wo er Leiter Marketing und Produkte der O2-Shops war. Bevor er zu E-Plus wechselte, leitete der 39-Jährige die internationale Expansion des Autovermieters Sixt und hatte dort auch die Geschäftsführung des spanischen Tochterunternehmens inne.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2005914)