Automobiler Multimediaserver JVC vereint Routenführung und Unterhaltung

Redakteur: Erwin Goßner

Der japanische Hersteller JVC bringt in einem jetzt vorgestellten Car-Audio-Produkt erstmals die Bereiche Navigation und Entertainment zusammen.

Firmen zum Thema

Mit dem KD-NX5000 beschreitet JVC neue Wege.
Mit dem KD-NX5000 beschreitet JVC neue Wege.
( Archiv: Vogel Business Media )

Autoradios und Navigationsgeräte mit eingebauter Festplatte gibt es schon seit längerem, die Kombination von beidem in einem Gerät ist hingegen neu: Mit dem KD-NX5000 hat JVC jetzt einen HDD-Multimediaserver mit TMC-Navigation vorgestellt, der neben dem Empfang von Radiofrequenzen und der Wegweisung auch die Video- und Audio-Wiedergabe von DVD und Festplatte beherrscht. Auf der 40 Gigabyte großen Festplatte sind 16 Gigabyte an Kartenmaterial gespeichert (21 europäische Länder inklusive 1,3 Millionen Sonderziele). Die restlichen 24 Gigabyte stehen als Speicherplatz für Audio-, Video- und Bilddaten zur Verfügung.

Laut Hersteller garantiert die integrierte Festplatte die Navigation ohne jegliche Beeinflussung des Unterhaltungsprogramms von CD, DVD, SD-Card oder HDD. Zudem soll sich die hohe Geschwindigkeit dieses Speichermediums positiv auf alle Anwendungen auswirken. Vom Multi-Format-DVD-Player, der sich hinter der motorisch betriebenen Gerätefront verbirgt, lassen sich Filme und Musik abspielen, mit Hilfe der Encoder-Technologie innerhalb weniger Minuten aber auch komplette Audio-CDs verlustfrei auf Festplatte übertragen.

Das KD-NX5000 ist zum Einbau in herkömmlichen Autoradioschächten geeignet. Zur Darstellung sämtlicher Bildinformationen besitzt es ein 16:9-Farbdisplay, das im Dual-Zone-Modus mit einem externen Monitor ergänzt werden kann. Ohne Funktionseinbußen lassen sich dadurch Zusatzgeräte wie ein TV-Tuner oder eine Spielekonsole betreiben – über optionales Zubehör sogar die verschiedenen iPod-Modelle und Bluetooth-Geräte. Für sauberen und kräftigen Klang sorgen zwei Audio-Endstufen mit 4 x 50 Watt Leistung. Puristen können darüber hinaus auf zwei Vorverstärkerausgänge sowie einen Subwoofer-Ausgang zugreifen. Der HDD-Multimediaserver mit TMC-Navigation ist ab sofort lieferbar, die unverbindliche Preisempfehlung für den KD-NX5000 beträgt 999 Euro.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2003581)