Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Digital Office Index 2018 von Bitkom

Jeder Zweite arbeitet mit Computer

| Autor: Sarah Nollau

Mobile Endgeräte am Arbeitsplatz unterstützen die Flexibilität beim Arbeiten.
Mobile Endgeräte am Arbeitsplatz unterstützen die Flexibilität beim Arbeiten. (Bild: Pixabay / CC0)

Mehr zum Thema

Der Digital Office Index 2018 von Bitkom kommt zu dem Ergebnis, dass rund jeder Zweite in Deutschland mit einem Computer arbeitet. Der Anteil stieg im Vergleich zu 2016 von 44 auf 48 Prozent. In der Transport- und Logistik-Branche liegen mobile Endgeräte mit 42 Prozent weit vorne.

Den letzten Platz belegt die Transport- und Logistik-Branche. Digitale Nachzügler sind sie aber nicht – im Gegenteil: Oft kommen hier mehr mobile Geräte zum Einsatz.
Den letzten Platz belegt die Transport- und Logistik-Branche. Digitale Nachzügler sind sie aber nicht – im Gegenteil: Oft kommen hier mehr mobile Geräte zum Einsatz. (Bild: Bitkom)

Um mobiler arbeiten zu können, ergänzen Mitarbeiter den Computer-Arbeitsplatz mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet.
Um mobiler arbeiten zu können, ergänzen Mitarbeiter den Computer-Arbeitsplatz mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet. (Bild: Bitkom)

Mobile Devices vom Laptop über das Tablet bis hin zum Smartphone sind stetige Alltagsbegleiter – egal ob im Büro oder unterwegs. Die Digitalisierung spiegelt sich in der steigenden Anzahl der Computerarbeitsplätze wider. Waren es vor zwei Jahren noch branchenübergreifend 44 Prozent der Befragten, die an einem Computer arbeiteten, sind es heute schon 48 Prozent. Die Zahlen stammen aus einer repräsentativen Befragung im Rahmen des Digital Office Index 2018 vom Digitalverband Bitkom. Daran haben 1.106 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern teilgenommen.

Platz eins: Banken und Finanzdienstleistungen

Bei Banken und im Finanzdienstleistungsgewerbe ist der Anteil mit neun von zehn festangestellten Mitarbeitern (89 %) am Computer-Arbeitsplatz besonders hoch. Versicherungen landen mit 88 Prozent auf Platz zwei. In der IT und Beratung haben zwei Drittel einen Arbeitsplatz mit Computer. Der Durchschnitt liegt bei 48 Prozent. Damit sitzt jeder Zweite während der Arbeit an einem Rechner.

Mobiler in Transport und Logistik

Den letzten Platz belegt die Transport- und Logistikbranche mit einer Quote von 41 Prozent. Das deutet jedoch nicht auf digitale Nachzügler hin. In dieser Branche sind mobile Endgeräte mit Internetzugang deutlich mehr verbreitet. Vier von zehn Mitarbeitern (42 %) nutzen ein Tablet oder ein Smartphone für mobiles Arbeiten. In anderen Branchen wie bei Banken oder der IT und Beratung ist es nur rund jeder zweite Mitarbeiter. Der Durchschnitt liegt hier in der Nutzung der Mobile Devices als Arbeitsmittel bei 35 Prozent. 2016 waren es noch drei Prozentpunkte weniger.

Sicherheit für den Digital Workplace

ENTERPRISE MOBILITY SUMMIT 2018

Sicherheit für den Digital Workplace

11.07.18 - Auch der Arbeitsplatz der Zukunft muss richtig abgesichert sein. Thomas Reger, Business Development Manager bei ADN, wird dieses Jahr auf dem Enterprise Mobility Summit der Vogel IT-Akademie neue Ansätze einer sicheren Arbeitsplatzumgebung vorstellen. lesen

Skalierbare Lösungen für den Digital Workplace

Virtuelle Telefonanlage von Mango Office

Skalierbare Lösungen für den Digital Workplace

08.06.18 - Vor allem in Zeiten des Digital Workplace gewinnen einfach skalierbare und flexible Kommunikationslösungen an Bedeutung. Virtuelle Kommunikationslösungen bieten den Vorteil, dass Hardware-Anschaffungen und -Einrichtungen wegfallen und die Telefonie von überall getrackt und gemanaged werden kann. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45415015 / Studien)