Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Good-Morning-Editorial vom 09.12.2016 IT und Transzendenz

| Autor: Wilfried Platten

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Firmen zum Thema

Wilfried Platten, Chefredakteur IT-BUSINESS
Wilfried Platten, Chefredakteur IT-BUSINESS
(Bild: Vogel-IT-Medien)

Ich muss gestehen, fernöstliche Lehren haben mich schon immer fasziniert. Sie wissen schon, Ying/Yang, I Ging, Shakti und so... Warum ich dann ausgerechnet bei der IT gelandet bin? Wahrscheinlich weil sich beide so nahe sind. Das fängt schon beim Dualismus-Prinzip an. Was ist das Äquivalent zu Ying und Yang? Genau: Null und Eins. Und bei beiden ist absolut faszinierend, was man daraus alles machen kann. Hier die himmlische Götterwelt, die angebetet, dort die transzendente Cloud, der gehuldigt wird. Vom Phänomen der Virtualisierung, der Trennung von Hardware (Körper) und Software (Seele) und deren mystischer, respektive funktionaler Verschmelzung will ich gar nicht erst anfangen. Auch über die ambivalente Rolle der Opferrituale schweige ich lieber. Und was die Unendlichkeit, die Wiedergeburt und das ewige Leben angeht, finden sich auch dort erstaunliche Parallelen. Versuchen Sie mal, einen Facebook-Eintrag zu löschen...

Und dann muss ich am Ende des Tages ja auch noch glauben, dass das alles stimmt und funktioniert – Stichwort Affirmation! Hier wie da gibt es keine Garantie.

Sie finden das ist ganz schön weit hergeholt? Dann bringen Sie mich gerne wieder auf den Boden der Tatsachen zurück! Schreiben Sie mir unter wilfried.platten@it-business.de oder nutzen Sie direkt online unsere Kommentarfunktion.

(ID:44424989)

Über den Autor

 Wilfried Platten

Wilfried Platten

Chefredakteur, IT-BUSINESS