Am 28.04.2008 öffnet die dritte Cisco-Expo im Berliner Estrel Hotel ihre Pforten IT und Networking für ein erfolgreiches »Next Generation Business«

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit vielen Neuerungen, einem grünen Gesamtkonzept, attraktiven Rednern und hochinteressanten Themen lädt Cisco am 28. bzw. 29.und 30. April 2008 zur dritten Cisco-Expo nach Berlin. Gut 3.000 IT-Professionals werden sich den mittlerweile als „einer der wichtigsten IT- und Kommunikationskongresse in Deutschland fest etablierten“ Event nicht entgehen lassen – so der Veranstalter.

Anbieter zum Thema

Im Zentrum der dritten Cisco-Expo, die vom Abend des 28.04 bis zum 30. April im Kongresszentrum des Berliner Estrel-Hotels stattfindet, steht der Einfluss innovativer Informations- und Telekommunikationstechnologien auf die unterschiedliche Businessebenen in der Geschäftswelt von heute, morgen und übermorgen.

Hauptbestandteil dieses zentralen Themas ist – wie könnte es anders sein – der viel beschworene Trend des „Web 2.0“, den Cisco aber als „Internet Phase II“ bezeichnet und sich damit von den unzähligen Hype-Themen des Web 2.0 etwas distanziert.

Bildergalerie

Zwar gehören Wikis, Blogs & Co. auch zum Cisco-Konzept doch der amerikanische Infrastruktur-Riese fasst sämtliche Aspekte seiner „Internet Phase II“ unter dem Schlagwort „Collaboration“ zusammen und beschreibt auf seinem Kongress die Veränderungskraft von Internet-Innovationen im Allgemeinen sowie im Speziellen die weltweite virtuelle Zusammenarbeit auf Basis intelligenter Netzwerke als Schlüsselfaktor zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Selbstverständlich steht auch das beeindruckende Telepresence-System des Herstellers damit wieder im Fokus der Unified Communications & Collaboration Aspekte des Kongresses. Am ersten Veranstaltungstag kann das Videokonferenzsystem, das sämtliche Teilnehmer in Lebensgröße als High-Definition-Video und mit kristallklarem 3D-Sound an den virtuellen Konferenztisch holt, zwischen 13:00 und 19:00 Uhr und am zweiten Tag sogar von 8:00 bis 19:00 Uhr im Halbstundenrhythmus im Live-Betrieb begutachtet werden.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2012122)