Suchen

IT-Trends 2019 IT-Security in Transformation

Autor: Dr. Andreas Bergler

Michael Veit, Security-Experte bei Sophos, sieht die Notwendigeit gekommen, die bisherigen Konzepte für IT-Security neu zu überdenken. Cybersecurity sollte demnach als ganzheitliches System umgesetzt werden.

Firmen zum Thema

Michael Veit, IT-Security Experte bei Sophos
Michael Veit, IT-Security Experte bei Sophos
(Bild: Sophos)

Welche IT-Trends werden das Jahr 2019 prägen?

Veit: Cyberkriminelle scannen Netzwerke mittlerweile so professionell wie Penetration-Tester nach potenziellen Schachstellen und Angriffspunkten. Darum geht es auch in diesem Jahr wieder einmal darum, IT-Security-Strategien und – Verteidigungslinien zu überdenken und neu aufzusetzen. Eindringlinge begeben sich mittlerweile immer häufiger auf „Schleichfahrt“ durch die gekaperten Netzwerke und schlagen erst dann mit voller Wucht zu, wenn möglichst viele Steuerungselemente unter ihrer Kontrolle sind. Entsprechend ändert sich auch der Aktionsradius der IT-Security-Verantwortlichen vom simplen „Protection & Detection“ hin zu einem intelligenten und automatisierten Sicherheitssystem, das die Lateral-Movement-Attacken der Hacker erkennt und selbstständig isoliert.

Wie wird ihr Unternehmen auf diese Trends reagieren?

Veit: Unsere Antwort auf die immer ausgeklügelteren Cyberangriffe ist Synchronized Security, eine Technologie, die Cybersicherheit als System in die Tat umsetzt. IT-Security-Lösungen verbinden sich dabei in Echtzeit mittels des Sophos Security Heartbeats und ermöglichen ein effektives Teamwork im Kampf gegen moderne Cybergefahren. Die Automatisierung sorgt zudem nicht nur für eine bessere Abwehr, sondern auch für Zeiteinsparung bei den IT-Teams. Wir sind der Meinung, dass die großen Herausforderungen in Sachen IT-Sicherheit nur durch ein einheitliches Vorgehen aller eingesetzten Produkte gemeistert werden können und damit der Aufbau einer langfristigen IT-Security-Strategie erst möglich wird. Die drei Hauptpfeiler sind dabei die Aufdeckung potenzieller Gefahren, deren Analyse und die schnellstmögliche Antwort auf Angriffe.

(ID:45704739)

Über den Autor

Dr. Andreas Bergler

Dr. Andreas Bergler

CvD IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien