Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Prognose von IDC IT-Markt in Zentral- und Osteuropa im Aufwind

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die Analysten von IDC haben eine Schätzung für die voraussichtliche Entwicklung des IT-Marktes in Zentral- und Osteuropa bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Services sollen der Vorhersage zufolge am stärksten wachsen.
Services sollen der Vorhersage zufolge am stärksten wachsen.

Der Prognose von IDC zufolge könnte der IT-Markt in Zentral- und Osteuropa in diesem Jahr einen Umsatz in Höhe von rund 73 Milliarden US-Dollar erreichen. Den größten Marktanteil wird demnach die Hardware haben, wobei jedoch das Wachstum in diesem Segment im Vergleich zu Packaged Software und Services am niedrigsten ausfallen könnte.

Mehr Details erfahren Sie, wenn Sie die Grafik von IDC durch Anklicken vergrößern.

(ID:33527590)