Vertriebsabkommen mit Intenso IT-Lifecycle-Spezialist BB-Net wird zum Distributor

Redakteur: Michael Hase

Der Refurbisher BB-Net Media wird Distributor des Speicheranbieters Intenso. Damit vertreibt das Schweinfurter Unternehmen, das gebrauchte Hardware aufbereitet, künftig USB-Sticks, Festplatten, SSDs und Speicherkarten des niedersächsischen Spezialisten.

Firmen zum Thema

Michael Bleicher, Geschäftsführer von BB-Net, sieht in der Intenso-Partnerschaft einen Meilenstein auf dem Weg zum Mehrwertdistributor.
Michael Bleicher, Geschäftsführer von BB-Net, sieht in der Intenso-Partnerschaft einen Meilenstein auf dem Weg zum Mehrwertdistributor.
(Bild: BB-Net)

Der Refurbisher BB-Net Media feilt weiter am Geschäftsmodell. Dazu hat das Schweinfurter Unternehmen jetzt ein Distributionsabkommen mit dem Speicheranbieter Intenso aus Vechta vereinbart. Im Rahmen der Partnerschaft erweitert der IT-Lifecycle-Spezialist sein Portfolio um ausgewählte Intenso-Produkte wie USB-Sticks, Festplatten, SSDs und Speicherkarten.

Die Artikel sind künftig für Fachhändler im Online-Shop von BB-Net verfügbar. Insbesondere TecXL-Partner-Stores sollen damit ihr Angebot ausbauen können. Unter dem Brand „TecXL – Technik wie neu“ vertreibt das fränkische Unternehmen seit 2013 wiederaufbereitete Geräte wie Desktop-PCs, Notebooks und Tablets. Im vergangenen November ergänzte BB-Net die Eigenmarke um ein spezielles Partnerprogramm.

Auch TecXL-Produkte sollen unmittelbar von der Kooperation mit Intenso profitieren. So werden wiederaufbereitete Rechner bei einer SSD-Konfiguration mit Medien des niedersächsischen Spezialisten ausgestattet. „Die Zusammenarbeit bedeutet für uns eine weitere Steigerung der Produktqualität im Wiederaufbereitungsprozess und einen kleinen Meilenstein auf dem Weg zum Mehrwert-Spezialdistributor“, kommentiert Michael Bleicher, Geschäftsführer von BB-Net, die Intenso-Partnerschaft.

Mehr als nur Hardware

Spätestens seit Etablierung des TecXL-Partnerprogramms unterstreicht BB-Net den Anspruch, mehr als Hardware-Lieferant zu sein. Im Rahmen des Programms unterstützen die Franken ihre Fachhandelspartner unter anderem durch Marketingmaterial für den Online-Kanal und den Point of Sale. Außerdem steht ihnen das Sales- und Marketingteam des Unternehmens bei Fragen rund um den Vertrieb wiederaufbereiteter Ware zur Verfügung.

(ID:43246567)