Suchen

Strategiedialog IT-EXECUTIVE SUMMIT 2018: Vertrauen in Zeiten der Digitalisierung

Autor: Michael Hase

Im Fokus des IT-EXECUTIVE SUMMIT, der am 1. und 2. März unter dem Dach der Hamburger Elbphilharmonie stattfindet, steht die Rolle von Sicherheit und Vertrauen für die Digitale Transformation.

Firmen zum Thema

Der IT-EXECUTIVE SUMMIT 2018 findet im Tagungshotel der Hamburger Elbphilharmonie statt.
Der IT-EXECUTIVE SUMMIT 2018 findet im Tagungshotel der Hamburger Elbphilharmonie statt.
(Bild: Elbphilharmonie / Maxim Schulz)

Die Spitzen der deutschen IT-Branche treffen sich am 1. und 2. März mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zum „Strategiedialog Digital Trust & Transformation“. Unter diesem Motto steht der 13. IT-EXECUTIVE SUMMIT, zu dem Vorstände und Geschäftsführer der wichtigsten Systemhäuser, IT-Dienstleister und Distributoren in die Hamburger Elbphilharmonie kommen werden. Die Seite der IT-­Anwender wird mit Arno Walter, Vorstandsvorsitzender der Comdirect Bank, und Michael Hilzinger, Chief Informa­tion Officer bei Klöckner & Co., auf dem Event prominent vertreten sein.

Mit der Transformation von Wirtschaftsgütern zu digitalen Assets und der immer engeren Verzahnung von Geschäftsprozessen und IT wird eine Anforderung für ­Unternehmen existenziell: der effektive Schutz von Systemen und Daten, um ­einen störungsfreien Geschäftsbetrieb zu gewährleisten. Wie sich der ­Umgang mit dieser Herausforderung auf das Vertrauen zwischen Wirtschaftspartnern auswirkt und welche Bedeutung „weiche“ Faktoren im Digitalzeitalter haben, werden Aspekte der Diskussion sein.

Hochkarätige Referenten

Als Referenten angekündigt haben sich unter anderem Prof. Walter Brenner von der Universität St. Gallen, Michael George, Leiter des Cyber-Allianz-Zentrums beim Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz, Dr. Bruno Michel, Manager Smart System Integration bei IBM Research, der Technikphilosoph Mads Pankow und Prof. Franz-Josef Radermacher von der Universität Ulm. Unterstützt wird der Summit durch Fujitsu, Hewlett Packard Enterprise, Microsoft, Samsung und Sophos.

(ID:45101156)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter