Livecast: Wie physische Appliances Backup & Recovery optimieren

22.01.2019

15.02.2019 von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Online

Livecast: Wie physische Appliances Backup & Recovery optimieren

Von Software zur Hardware Wie physische Appliances Backup und Recovery optimieren Was macht eine physische Appliance erstrebenswert? Schlicht formuliert die Einfachheit, vor allem für Unternehmen, die eine All-in-One-Backup und Wiederherstellung benötigen. Die Zeiten, in denen

Von Software zur Hardware

Wie physische Appliances Backup und Recovery optimieren

 

Was macht eine physische Appliance erstrebenswert? Schlicht formuliert die Einfachheit, vor allem für Unternehmen, die eine All-in-One-Backup und Wiederherstellung benötigen.

Die Zeiten, in denen Backupsoftwares gekauft, installiert und auf dem eigenen Server konfiguriert wurden, weichen nun einem neuen Trend – einem Trend, der einen einfacheren und unkomplizierteren Weg zur Datensicherung verspricht. Eine Datenschutz-Appliance, die Software, Serverbereitstellung, Speicherung und Netzwerk in einer Komplettlösung bündelt, bringt viele Vorteile. Zum Beispiel sind sie ideale Systeme für Niederlassungen und dezentrale Büros oder als primäres Backup für Unternehmen mit begrenzten Ressourcen.

Erfahren Sie im Live-Webinar am 15.02. um 10 Uhr vom Experten Dennis Rotsch, wie man eine etablierte Software auf einer Appliance der Enterprise-Klasse verpackt.

Highlights aus der Agenda:

  •  Wie Assured Recovery den Datenschutz "set and forget" gewährleistet
  • Vielfältige Speicherkapazitäten für die verschiedenen Anforderungen von Unternehmen jeglicher Größe
  • Kompatibilität mit bestehenden Arcserve UDP Softwares ohne weitere Lizenzen
  • Zentrale Verwaltung von einer Benutzeroberfläche aus.
  • Auspacken und Bereitstellen in 15 Minuten?!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PS: Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Ihre individuellen Rückfragen in der Q&A-Runde an den Referenten.