Hören, was die ITK-Branche bewegt – Folge 73 IT-BUSINESS Podcast: XDR und Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Von Ira Zahorsky

Anbieter zum Thema

Cyberattacken nehmen zu, ebenso wie der Fachkräftemangel. Es wird daher immer wichtiger, Security-Prozesse KI-gestützt zu automatisieren. Wie Extended Detection & Response (XDR) beiden Problemen entgegenwirken kann, hören Sie in der neuen Folge des IT-BUSINESS Podcasts.

Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
(Bild: Vogel IT-Medien GmbH)

Das Risiko für Cyberangriffe steigt stetig und die Attacken der Kriminellen werden immer ausgefeilter. Da die IT-Umgebung im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung immer komplexer wird, haben es Cybersecurity-Experten schwer, den Überblick zu behalten. Häufig bleiben die Angriffe lange Zeit unbemerkt, bis die Daten schließlich verschlüsselt sind.

Umso wichtiger ist es, dass nicht nur die Endgeräte, sondern auch die Cloud, das Netzwerk und das E-Mail-System in die Überwachung mit einbezogen werden. Silo-Strukturen machen es allerdings sehr aufwendig, einen Vorfall ganzheitlich zu erfassen.

Abhilfe kann hier eine KI-gestützte Automatisierung von Security-Prozessen schaffen. Extended Detection & Response, kurz XDR, ermöglicht es auch einem kleinen Security-Team, die Bedrohungen schnell zu erkennen und abzuwehren.

Was hinter der Technologie steckt und ob die Unternehmen damit dem Fachkräftemangel entgegen wirken können, erklärt uns anschaulich Tanja Hofmann, Lead Security Engineer bei Trellix, in dieser Folge des IT-BUSINESS Podcasts.

Neugierig geworden? Dann schnell reinhören! Zu Hören gibt es den IT-BUSINESS Podcast aktuell auf Spotify, Deezer, iTunes, Google Podcasts und YouTube. Lassen Sie uns auch gerne ein Abo bei Podigee da.

Weiterführende Artikel

  • Kräfte bündeln, um den Gefahren zu begegnen: Der Schlüssel zum Erfolg ist Zusammenarbeit. Gerade in Zeiten, in denen knappe Ressourcen auf multiple Angriffsvektoren treffen. Technologisch zeigt sich das in integrierten Konzepten wie XDR und SASE, unternehmerisch in Kooperationen auf unterschiedlichsten Ebenen.
  • Fachkräfte mit Security Skills gesucht: Die Erkenntnis, der vergangenen Jahre: Mehr Digitalisierung heißt, mehr Bedrohungen durch Cyberangriffe. Der Fachkräftemangel wird hier besonders deutlich, meint die IT-Beratung Tata Consultancy Services. Und wiegt sogar mehr als Budget-Herausforderungen.
  • Wie findet man den passenden MSSP? Es ist immer das gleiche Lied: teilweise veraltete oder nicht ausreichende Sicherheitsmaßnahmen, zunehmende Cyberattacken und zu wenig interne Ressourcen, um den Schutz des Unternehmens sicherzustellen. Externe Dienstleister können Abhilfe schaffen. Was man bei der Auswahl beachten sollte.

(ID:48661189)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung