Suchen

Hören, was die ITK-Branche bewegt – Folge 4 IT-BUSINESS Podcast: IT-Security

IT-Sicherheitsvorfälle erschüttern regelmäßig das Vertrauen der Nutzer und bedrohen Unternehmen sowie kritische Infrastrukturen. Profitieren Sie in unserer neuen Podcast-Episode zum Thema IT-Security vom redaktionellen Insider-Knowhow der IT-BUSINESS und erfahren Sie neben spannenden „Hacker-Insights“ auch Tipps zum Schutz gegen Malware.

Firmen zum Thema

Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
(Bild: Vogel IT-Medien)

Cyber-Angriffe durch Ransomware, Phishing-Mails oder ganz simpel durch das Ausstreuen infizierte USB-Sticks, nehmen stetig zu – vor allem aber werden sie ausgefeilter und komplexer. Dem Digitalverband Bitkom zufolge soll dadurch jährlich weit über 50 Milliarden Euro Schaden entstehen. Die Gründe für erfolgreiche Cyber-Attacken sind vielfältig: Neben fehlenden oder nicht ausreichenden technischen Sicherheitsvorkehrungen, stellen mobile Arbeitsweisen, aber auch die eigenen Mitarbeiter ein potenzielles Ziel da. Letztendlich steht jedoch eines fest: Hundertprozentige Sicherheit kann und wird es nicht geben.

Wie sich Firmen trotzdem gegen Malware wappnen können, welche Maßnahmen im Schadenfall ergriffen werden müssen und wie teuer Cyber-Angriffe für Unternehmen sind, erfahren Sie in der vierten Episode unseres IT-BUSINESS Podcasts.

Interessante „Hacker-Insights“ kommen dabei von dem Informatiker Karsten Hahn, dessen offizielle Berufsbezeichnung natürlich nicht Hacker, sondern Malware Analyst bei dem IT-Sicherheitsunternehmen G Data Cyber Defense, ist. Darüber hinaus geben Ole Sieverding, Underwriting Manager Cyber bei dem internationalen Spezialversicherer Hiscox, und Thomas Huber, Director Channel Sales bei dem Sicherheitsanbieter Trend Micro, weitere Einblicke in das komplexe und hochspannende Themenfeld der IT-Security.

Zu Hören gibt es den IT-BUSINESS Podcast aktuell auf Spotify, Deezer, iTunes und YouTube. Also hören Sie gleich rein, hier direkt auf der Seite oder abonnieren Sie den Podcast am besten gleich bei Podigee.

Die Themen des Podcasts im Überblick:

Der Mensch als Schwachstelle - Angesichts zunehmende sicherer IT-Systeme weicher Hacker vermehrt auf eine empfindliche Schwachstelle aus: die Menschen.

Digitalisierung nur mit Security IT-Dienstleister sollten nicht nur ihre Kunden mit umfassenden Maßnahmen absichern, sondern auch ihr eigenes Tun, etwa durch eine Versicherung.

Viren, Würmer und Trojaner – Die Bedrohungen aus dem Netz infizieren, wie ihre Namensgeber, oft getarnt, hinterlassen jedoch großen Schaden.

Sechs Tipps für eine bessere IT-Sicherheit – Opfer von Cyberangriffen kann jeder werden, ob großes Unternehmen oder Privatperson. Hier finden Sie die Tipps aus dem Podcast.

Weiterführende Artikel:

  • Bedrohung: E-Mail-Attacken – Eines der im Unternehmen meist genutzen Kommunikations-Tools ist E-Mail. Daher muss dabei gesondert auf Sicherheit geachtet werden.

(ID:46144622)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin