IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Hören, was die ITK-Branche bewegt – Folge 13

IT-BUSINESS Podcast: Die Blockchain-(R)Evolution

| Autor: Sylvia Lösel

Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung. (Bild: Vogel IT-Medien)

Die Blockchain? Ach das ist doch die, die für den Bitcoin verantwortlich ist. Solche oder ähnliche Aussagen hört man öfter. Und irgendwie stimmen sie auch. Denn die Blockchain ist die Technologie, die das Schürfen von Kryptowährungen erst ermöglicht hat. Doch sie kann noch viel mehr – und darum geht es im heutigen IT-BUSINESS Podcast.

Eine Blockchain ist, laut Wikipedia, eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, „Blöcke“ genannt, die mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind. Jeder Block enthält dabei typischerweise einen kryptographisch sicheren Hash (Streuwert) des vorhergehenden Blocks, einen Zeitstempel und Transaktionsdaten. Sie kann dazu genutzt werden, ein Buchführungssystem dezentral zu führen. Dieses Konzept wird als Distributed-Ledger-Technologie (dezentral geführte Kontobuchtechnologie) oder DLT bezeichnet. Das Spannende daran: Was dokumentiert werden soll, ist unerheblich. Und damit eignet sich die Technologie um Transaktionen aller Art fälschungssicher zu dokumentieren und auszuführen.

Zahlreiche Unternehmen experimentieren bereits mit der Blockchain, beispielsweise um Lieferketten zu dokumentieren, Transaktionen auszuführen oder Verträge zu schließen. Zu Ende gedacht, könnte die Technologie zahlreiche Branchen revolutionieren. Dann nämlich, wenn sie Zwischenhändler überflüssig macht. Das können Finanzinstitute, Grundbuchämter oder auch Notare sein - der Fantasie sind da fast keine Grenzen gesetzt.

Im IT-BUSINESS Podcast ist dieses Mal Prof. Dr. Philipp Sandner zu Gast. Er ist Leiter des Blockchain Center an der Frankfurt School of Finance & Management und hat mit dem Block52 eine eigene Podcast-Serie ins Leben gerufen.

Zu Hören gibt es den IT-BUSINESS Podcast aktuell auf Spotify, Deezer, iTunes, Google Podcasts und YouTube. Also hören Sie gleich rein, hier direkt auf der Seite, oder abonnieren Sie den Podcast am besten gleich bei Podigee oder SoundCloud.

Die Themen des Podcasts im Überblick:

  • Was ist eigentlich genau eine Blockchain? Warum muss man die beiden Themen Blockchain und Bitcoin ein wenig getrennt voneinander betrachten?
  • Welche Anwendungsszenarien sind denkbar? Welche werden bereits erprobt? Welche Auswirkungen hat das auf den Handel?
  • Wie wird man zum Blockchain-Experten? Wie zukunftssicher ist dieser Job?

Weiterführende Artikel

  • Blockchain-Mythen und -Fallstricke – Rund um die Blockchain gibt es zahlreiche Mythen, Missverständnisse und Halbwahrheiten. Unternehmen sollten sich dennoch dadurch nicht von der Nutzung dieser richtungsweisenden Technologie abbringen lassen und hinter dem einen oder anderen Blockchain-Mythos stecht auch ein Körnchen Wahrheit.
  • Für den Blockchain-Durchbruch fehlt es an Rechtssicherheit – Der Digitalverband Bitkom warnt angesichts von zahlreichen offenen Fragen zum Datenschutz vor Verzögerungen beim Einsatz der Blockchain-Technologie in Deutschland.
  • Verbände begrüßen Blockchain-Strategie – Der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. und der Digitalverband Bitkom sehen die Blockchain-Strategie der Bundesregierung als einen wichtigen Schritt hin zu einer rechtssicheren und zukunftsträchtigen Basistechnologie.
  • 5 Vorteile und 5 Nachteile der Blockchain-Technologie – Die Blockchain gehört zu den am meisten gehypten Themen in der IT und Wirtschaft. Die Technologie bietet viele Vorteile, aber auch einige Nachteile, die Unternehmen berücksichtigen sollten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46371519 / Software)