Hören, was die ITK-Branche bewegt – Folge 59 IT-BUSINESS Podcast: Cybersecurity und der Fachkräftemangel

Von Andreas Bergler

Die Bedrohung durch Cyberkriminelle wächst, aber Experten für Cybersecurity sind heute immer schwerer zu finden. Wie können kleine Unternehmen sich noch ausreichend schützen, und welche Aufgabe warten auf angehende Security-Experten? Prof. Dr. Alexander Lawall gibt Einblicke.

Anbieter zum Thema

Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
(Bild: Vogel IT-Medien GmbH)

Prof. Dr. Alexander Lawall ist Professor für Cyber Security an der IU Internationale Hochschule in Erfurt
Prof. Dr. Alexander Lawall ist Professor für Cyber Security an der IU Internationale Hochschule in Erfurt
(Bild: Alexander Lawall)

Die Zwickmühle zwickt immer mehr: Mittelständische Unternehmen werden vermehrt Ziel von Cyberattacken, gleichzeitig werden aber auch die Fachkräfte für Cybersecurity immer weniger, beziehungsweise immer teurer. IT-BUSINESS hat Prof. Dr. Alexander Lawall, Professor für Cyber Security und Leiter der Studiengänge Cyber Security und Cyber Security Management an der IU Internationale Hochschule, Erfurt, zur Lage der Cybersecurity in Deutschland befragt.

Was können mittelständische Firmen mit kleinem Budget noch unternehmen, um sich vor den wachsenden Bedrohungen schützen zu können? Welche Aspekte sollten sie bei der betrieblichen Organisation beachten? Wie werden sie für junge Fachkräfte attraktiv? Und wie sieht das Berufsbild eines Spezialisten für Cybersecurity heute überhaupt aus? – Große Fragen, die der IT-BUSINESS Podcast, Folge 59, zwar nicht löst, aber sinnvolle Ansatzpunkte zur Verbesserung der prekären Lage für Unternehmen vorstellt. Lichtblicke zwischen Cyberbedrohungen und Fachkräftemangel.

Gleich reinhören!

Zu Hören gibt es den IT-BUSINESS Podcast aktuell auf Spotify, Deezer, iTunes, Google Podcasts und YouTube. Also hören Sie gleich rein, hier direkt auf der Seite, oder abonnieren Sie den Podcast am besten gleich bei Podigee.

Weiterführende Artikel

  • Studie von Nord VPN: Zwar wissen die Deutschen, wie sie sich in puncto Cybersecurity zu verhalten haben, die Praxis lässt in einigen Fällen jedoch leider noch zu wünschen übrig. Befragt wurden über 48.000 Menschen in 192 Ländern.
  • Cybersecurity-Wissen für den digitalen Alltag: Der Verein Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) hat zusammen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Cyberfibel vorgestellt. Das Nachschlagewerk für digitale Aufklärung richtet sich vor allem an Bildungseinrichtungen.
  • Phishing und Fachkräfte: Eine Security-Studie von Ivanti erklärt Zusammenhänge zwischen Angriffen aufs Unternehmensnetz, Homeoffice und mangelndem Security-Bewusstsein.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48020402)