Hören, was die ITK-Branche bewegt – Folge 46 IT-BUSINESS Podcast: Cyberrecht – Wer darf was im Internet?

Autor Melanie Staudacher

Unternehmen haben es nicht leicht, wenn sie eine Webseite betreiben und Nutzungsdaten sammeln wollen. Vom Datenschutz bis zu den Sicherheitsvorkehrungen müssen sie vieles beachten. Im IT-BUSINESS Podcast geben wir einen Crashkurs in Sachen Internetrecht.

Firmen zum Thema

Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
Der IT-BUSINESS Podcast informiert schnell und unterhaltsam über die spannendsten Themen der Schlüsselbranche der Digitalisierung.
(Bild: Vogel IT-Medien GmbH)

Freispruch für Klaus Wilke!

In Folge 44 des IT-BUSINESS Podcasts berichtete Klaus Wilke davon, wie er Opfer eines Identitätsdiebstahls wurde. Drei Jahre lang kämpfte er um seine Unschuld. Und das alles, weil Cyberkriminelle seine persönlichen Daten gestohlen haben.

Alexander Wagner hat sich als Rechtsanwalt auf das IT- und IP-Recht spezialisiert.
Alexander Wagner hat sich als Rechtsanwalt auf das IT- und IP-Recht spezialisiert.
(Bild: Anwaltskanzlei Hild & Kollegen)

Diesen Fall haben wir zum Anlass genommen, einen verbalen Rundgang durch die aktuelle Gesetzeslage aufzunehmen. Unser Gast ist Alexander Wagner, Rechtsanwalt für IT-Recht in Augsburg. Er erläutert, was Unternehmen beim Tracken des Nutzerverhaltens mittels Cookies beachten müssen, wer wann haftet und welche Rechte Internetnutzer gegenüber Website-Betreibern haben.

Zu Hören gibt es den IT-BUSINESS Podcast aktuell auf Spotify, Deezer, iTunes, Google Podcasts und YouTube.

Lassen Sie uns auch gerne ein Abo bei Podigee da.

Weiterführende Artikel

  • Alles was Recht ist: Compliance bedeutet nicht nur juristische Urteile und Paragraphen. Bei NTT Data gehört noch mehr dazu.

(ID:47479229)