Suchen

Blick über den Tellerrand IT-Ausgaben in Russland steigen

Redakteur: Katrin Hofmann

30,5 Milliarden US-Dollar sollen russische Kunden IDC zufolge dieses Jahr in IT investieren.

Firmen zum Thema

Services könnten am meisten erstarken.
Services könnten am meisten erstarken.

Die IT-Investitionen in Russland werden 2012 den IDC-Analysten zufolge in allen drei Teilbereichen zulegen – sowohl im Hardware-, Software- als auch im Services-Segment. Hardware hat dabei den größten Marktanteil.

Mehr Details erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:32506020)