IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

HD-Inhalte über Ethernet auf bis zu 256 Bildschirme verteilen

IP-Lösung für Digital Signage

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Black Box Mediacento IPX Multicast kann medizinische Bilder in Krankenhäusern verteilen oder in Schulen und Universitäten eingesetzt werden.
Der Black Box Mediacento IPX Multicast kann medizinische Bilder in Krankenhäusern verteilen oder in Schulen und Universitäten eingesetzt werden. (Bild: Black Box)

Der Mediacento IPX Multicast verteilt laut Hersteller Black Box HD-Inhalte verlustfrei über Ethernet auf bis zu 256 Bildschirme. Das System sei damit für Digital-Signage-Installationen über mehrere Gebäude hinweg geeignet.

Mit dem IP-basierenden Mediacento IPX Multicast sollen HD-Inhalte ohne zusätzliche Verkabelung über praktisch unbegrenzte Distanzen verteilt werden können. Black Box zufolge werden Sender und Empfänger hierfür einfach in die bestehende LAN-Infrastruktur eingebunden.

Mediacento IPX erlaubt Punk-zu-Punkt- sowie Punkt-zu-Multipunkt-Installationen. Dazu wird je nach benötigten Bildschirmen die entsprechende Anzahl an Empfängern angeschlossen. Pro Sender können bei Verwendung eines Switches mit IGMP-Snooping 16 verschiedene Multicast-Gruppen eingerichtet werden. Wegen der komplett digitalen Übertragung der Audio- und Videosignale würden die Inhalte nicht kompromittiert.

Das System unterstützt Full-HD sowie die gängigen PC-Auflösungen XGA, SXGA, UXGA und WUXGA bis zu 1.920 x 1.200 Pixel bei 60 Hz. Darüber hinaus kann die RS232-Schnittstelle zur Steuerung und Konfiguration genutzt werden. Durch bidirektionale Signale sei es möglich, Touchscreens zu verwenden oder Bildschirme aus der Ferne ein- und auszuschalten.

Mediacento IPX Multicast Video Wall ist für die Steuerung von Videowänden ausgelegt. Dabei werden die Videoinhalte für Matrizen von bis zu 8 x 8 Screens skaliert. Das System unterstützt IGMP und paketiert die Signale für die Übertragung von HD-Inhalten über Ethernet.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 38678050 / Technologien & Lösungen)