So wird der Fernseher zum PC I.oniks MiniPC passt in die Hosentasche

Autor Heidi Schuster

Der MiniPC zählt laut I.onik zu den kleinsten Computer auf dem Markt und soll schon für 149 Euro zu haben sein.

Firmen zum Thema

Der MiniPC von I.onik ist ein voll funktionsfähiger Rechner und passt in jede Hosentasche.
Der MiniPC von I.onik ist ein voll funktionsfähiger Rechner und passt in jede Hosentasche.
(Bild: I.onik)

Mit seinen zehn Zentimetern Länge und einem Gewicht von 40 Gramm ist der MiniPC von I.onik ein vollständiger Computer. Nicht nur alle Bildschirme mit HDMI-Eingang lassen sich durch Anschluss des Geräts in einen Rechner verwandeln, sondern auch Beamer können so als Computer eingesetzt werden. Dank Plug-and-Play muss keine weitere Software installiert werden, um den MiniPC zu starten. Peripheriegeräte wie Tastatur und Maus lassen sich via Bluetooth verbinden.

Verbaut sind im MiniPC ein Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor mit 1,33 Gigahertz Taktfrequenz, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, USB- und MicroUSB-Anschluss sowie Windows 8.1. als Betriebssystem. Ein Update auf Windows 10 soll ebenfalls möglich sein.

Dank des Micro-SD-Karten-Slots lässt sich der interne Flash-Speicher von 32 auf bis zu 96 Gigabyte erweitern.

Der MiniPC von I.onik ist ab Ende Juni für 149 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:43477986)