Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IT-Trends 2017

„Investitionsbooster“ Datenschutz

| Autor: Dr. Andreas Bergler

Stefan Thiel, Country Manager DACH, Eset Deutschland
Stefan Thiel, Country Manager DACH, Eset Deutschland (Bild: Eset)

Rechtskonforme Security-Lösungen werden kommendes Jahr einen Aufschwung erleben, prophezeit Stefan Thiel von Eset und nennt auch den Grund dafür.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Die 2018 kommende EU-Datenschutzgrundverordnung sehen wir als den Investitionsbooster für das kommende Jahr an. Wer sich als Hersteller – egal, ob Hard- oder Software – frühzeitig und richtig positioniert, wird die Früchte seiner Arbeit schnell ernten. Wir sind als „Early Bird“ startbereit und freuen uns, den ITK-Kunden schon jetzt clevere und rechtskonforme Security-Lösungen für ihre individuellen Anforderungen anbieten zu können. Aber auch das Thema Managed Service Provider hat erneut das Zeug zum Top-Thema.

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht im IT-Jahr 2017 scheitern?

Medien-Manipulationen, Stimmungsmache, Falschmeldungen – die Post(ing)-Kultur der sozialen Netzwerke wird sich ihr eigenes Grab schaufeln. In 2017 erwarten wir das klägliche Scheitern von Facebook & Co. als Kommunikationsmittel, wenn sie nicht schleunigst den gezielten Einsatz von Fake-News, Social Bots und postfaktischen Inhalten unterbinden. Ansonsten droht Social Media das Schicksal der E-Mail, die zum Synonym für Spam und Malwaretransporter wurde. Dann sind die sozialen Netzwerke für die seriöse Unternehmenskommunikation kaum mehr nutzbar.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44440438 / Security)