IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

„Discovery Quality Meter“ prüft Datenqualität

Inventarisierung mit Cluster-Erkennung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der „Discovery Quality Meter“ kennzeichnet die ermittelte Datenqualität farblich.
Der „Discovery Quality Meter“ kennzeichnet die ermittelte Datenqualität farblich.

Jdisc Discovery 2.7 inventarisiert Windows-, Linux- und Unix-Rechner. Die Dokumentations- und Inventarisierungslösung soll detailliert über Hard- und Software informieren und Beziehungen zwischen Elementen im Netzwerk erkennen können.

Die Software eignet sich laut Hersteller Jdisc für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch für größere Rechenzentren. Spezielle Features für den Rechenzentrumseinsatz seien Cluster-Erkennung, Identifizieren der gängigsten Virtualisierungstechniken und das Erkennen von Datenbankinstallationen (Oracle, Sybase, DB2 und SQL Server).

Ein „Discovery Quality Meter“ zeigt die Datenqualität der inventarisierten Geräte an. Ein Link zu den Diagnoseregeln soll dabei helfen, die Datenqualität zu erhöhen. Ab Version 2.7 können Kunden zwei Geräten vergleichen und die Unterschiede farblich hervorheben. So könnten Administratoren beim Abgleich von Treiber- oder Applikationsversionen unterschiedlicher Rechner Zeit sparen. Laut Jdisc bietet die Version 2.7 Performance-Verbesserungen (bis zu Faktor 10) bei der Kommunikation zwischen Jdiscs optionalem Agenten und dem Discovery Server.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34120410 / Technologien & Lösungen)