Aktueller Channel Fokus:

AV & Digital Signage

Distributor beteiligt sich an Software-Unternehmen

Ingram Micro setzt bei Cloud-Plattform auf Technologie von Parallels

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Michael Hase / Michael Hase

Mit der Investition in Parallels forciert der Broadliner Ingram Micro seine Cloud-Strategie.
Mit der Investition in Parallels forciert der Broadliner Ingram Micro seine Cloud-Strategie. (© frank peters - Fotolia.com)

Ingram Micro steigt mit einer Kapitalbeteiligung beim Software-Anbieter Parallels ein. Der Broadliner wird dessen Automatisierungstechnologie zur Bereitstellung von Services auf seinem globalen Cloud Marketplace einsetzen.

Die Distribution drückt beim Weg in die Cloud aufs Tempo: Ingram Micro hat auf dem eigenen Cloud Summit 2014 eine Kapitalbeteiligung am Software-Anbieter Parallels bekannt gegeben. Zugleich kündigte der Broadliner an, er werde das Produkt Parallels Automation als Bereitstellungstechnologie für seinen globalen Cloud Marketplace einsetzen. Diese Plattform präsentierte Ingram Micro auf dem Event, der bis gestern in Hollywood, Florida, stattfand, erstmals einer breiten Öffentlichkeit.

Der Distributor hatte den Cloud Marketplace auf dem Summit vor einem Jahr zunächst für den nordamerikanischen Markt gelauncht. Basierend auf den dortigen Erfahrungen agiert die Einheit Ingram Micro Cloud von diesem Monat an als globale Service-Organisation. Bei dem Marktplatz handelt es sich um eine Transaktionsplattform, auf der sich Reseller über das Cloud-Portfolio von Ingram informieren und über die sie Cloud-Dienste einkaufen, ausliefern und verwalten können.

Zum Portfolio gehören derzeit etwa 200 Cloud-Angebote von 70 Providern. Dazu zählen Dienste für die Verwaltung von Domains sowie Web-Hosting- und Infrastruktur-Services. Letztere kamen durch die Akquisition des kanadischen Marktplatz-Betreibers Softcom hinzu, den Ingram Micro im vergangenen September kaufte.

Ausbau des Cloud-Angebots

Durch den Einsatz von Parallels Automation ist der Broadliner nach eigenen Angaben in der Lage, das über den globalen Marktplatz verfügbare Portfolio an Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Diensten schon bald deutlich zu erweitern. Zudem sollen die Cloud-Angebote um professionelle Service- und Support-Leistungen ergänzt werden. Wann Ingram Micro den Marketplace für den deutschen IT-Fachhandel zugänglich macht, dazu kann die hiesige Niederlassung des Distributors bislang noch keine Angaben machen.

Auch der Wettbewerb in der Distribution rüstet im Cloud-Geschäft technologisch auf: Erst vor knapp drei Wochen gab die Also Holding die Übernahme des finnischen Spezialisten Nervogrid bekannt. Der Hersteller, der Technologie für das Cloud-Enabling und -Brokerage anbietet, sieht Parallels als Hauptrivalen an. Eine auf der Nervogrid-Technologie basierende Cloud-Plattform will Also sukzessive in seinen europäischen Landesgesellschaften ausrollen. □

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42634277 / Aktuelles & Hintergründe)