Die Strategie hinter den neu-entwickelten Business Units

Ingram Micro ist der Digitalisierung hart auf den Fersen

Seite: 2/4

Firmen zum Thema

Aufbau der vertikalen Lösungen

Im nächsten Schritt werden die nötigen Angebote zusammengestellt. Wie Schulz versichert, sind in der Regel 90 Prozent der Produkte, die gebraucht werden, bereits im Ingram-Portfolio zu finden. Die restlichen zehn Prozent kommen über neue Distributionsverträge zustande. Dabei geht es nicht ausschließlich um Hard- und Software. Ein wesentlicher Aspekt der vertikalen Angebote ist die Tatsache, dass der Distributor sich auch um Service-Angebote kümmert und, wo nötig, sogar Content-Lieferanten mit ins Boot holt.

Denn, so die Erkenntnis der Dornacher: Oft genug entscheiden Software und Inhalte darüber, ob ein Angebot vom (End-)Kunden als nützlich und sinnvoll erachtet wird, und nicht allein die Hardware beziehungsweise die Infrastruktur. Dies ist auch der Tatsache geschuldet, dass Dank der Virtualisierung immer öfter als X-as-a-Service-Angebote in Konkurrenz zu Inhouse-Installationen stehen.

Lösungen als Eckpfeiler

Auf dem Weg zur Entwicklung von Verticals haben sich bei Ingram Micro zudem verschiedene Solution-Bereiche herauskristallisiert. Wie für die vertikalen Angebote gibt es hierfür spezialisierte Teams, die sich um die Abrundung des Angebots und den Sales kümmern. Auf dieses Know-how können die Vertical-Teams aufbauen und die Solutions quasi als Eckpfeiler nutzen um die wichtigsten Teilaspekte der branchenbezogenen Angebote abzudecken. Fünf solcher Solution-Angebote stehen derzeit im Fokus:

  • Unified Communication
  • Mobility
  • Physical Security
  • Data Capture / Point of Sale (DC / POS) und
  • Digital Signage.

Innerhalb der Solution-Bereiche wird sowohl auf die Volume-Distribution als auch auf Value-Angebote zugegriffen. So organisiert sich Ingram Micro zunehmend spezialisiert in den einzelnen Angebotsebenen, fast schon in Modulbauweise.

Lesen Sie auf der folgenden Seite, wie das Konzept in der Praxis funktioniert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:31843450)