Suchen

Kooperation mit MC Technologies Ingram Micro erweitert das Data-Capture-Portfolio

Autor: Michael Hase

Der Distributor Ingram Micro hat den deutschen Hersteller MC Technologies ins Portfolio aufgenommen. Mit den Produkten des M2M-Spezialisten baut die Einheit Data Capture / PoS ihr Angebot aus.

Firmen zum Thema

Martin Hümmecke, Senior Sales Manager Data Capture / POS bei Ingram Micro, schließt eine Lücke im Portfolio.
Martin Hümmecke, Senior Sales Manager Data Capture / POS bei Ingram Micro, schließt eine Lücke im Portfolio.
(Bild: Ingram Micro)

Fachhändler können über Ingram Micro ab sofort das komplette Sortiment von MC Technologies beziehen. Der Hersteller aus Hannover hat sich auf die Kommunikation Machine-to-Machine (M2M) spezialisiert und bietet dafür ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen an. Mit dem Vertriebsabkommen, das für Deutschland, Österreich und die Schweiz gilt, erweitert der Dornacher Distributor das Portolio seiner Business Unit für Data Capture / PoS.

Zum Sortiment von MC Technologies gehören GSM-Module, Datenterminals für die M2M-Kommunikation, Industrie-Router für Mobilfunk und LAN, Industrie-Computer sowie Netzwerkkomponenten, Antennen und Kabel. Über das Portal „MC VPNGate“ lassen sich die Router administrieren und daran angeschlossene Geräte überwachen. Durch den Neuzugang im Portfolio könne der Distributor jetzt „auch die Nachfrage nach Wireless-Lösungen in den Bereichen Industrie, Energie und Bau bedienen“, erläutert Martin Hümmecke, Senior Sales Manager Data Capture / PoS bei Ingram Micro.

Bei Fragen können sich Fachhandelspartner per E-Mail oder telefonisch unter 05407 834329 an das Data-Capture-/ PoS-Team von Ingram Micro wenden.

(ID:44649347)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter