Suchen

Distributionsvertrag Ingram Micro bietet DocuSign auf Cloud-Marktplatz an

Autor: Michael Hase

Der Distributor Ingram Micro erweitert das Portfolio seines Cloud-Marktplatzes um Services von DocuSign, einem Spezialisten für elektronische Signaturen. Mit dessen Software lassen sich Dokumente unabhängig von Zeit, Ort und Gerät rechtssicher versenden.

Firmen zum Thema

Birgit Nehring, Director Cloud & Software bei Ingram Micro, baut das Portfolio des Cloud-Marktplatzes aus.
Birgit Nehring, Director Cloud & Software bei Ingram Micro, baut das Portfolio des Cloud-Marktplatzes aus.
(Bild: Ingram Micro)

Auf dem Cloud Marketplace von Ingram Micro Deutschland sind ab sofort Services von DocuSign für den ITK-Fachhandel verfügbar. Dazu hat der Distributor ein Vertriebsabkommen mit dem kalifornischen Anbieter, der auf elektronische Signaturen spezialisiert ist, vereinbart. Mit dessen Software lassen sich Dokumente jederzeit, an jedem Ort und mit jedem Gerät digital unterschreiben und anschließend versenden. Die DocuSign Business Pro Edition eignet sich für den Einsatz in Unternehmen jeglicher Größe. Reseller können die Business-Anwendung mit unterschiedlichen Transaktionsvolumina buchen.

„Die Digitalisierung verändert die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen nachhaltig, und mit DocuSign bieten wir unseren Resellern einen wichtigen Anbieter für Lösungen auf dem Weg zur digitalen Transformation“, kommentiert Birgit Nehring, Director Cloud & Software bei Ingram Micro, die Zusammenarbeit mit dem Cloud-Anbieter.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco wurde 2003 gegründet und kommt nach eigenen Angaben mittlerweile auf mehr als 85 Millionen Nutzer in 188 Ländern. Mit Hilfe von DocuSign lassen sich Dokumente in 43 Sprachen digital signieren.

(ID:45619097)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter