Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Alliance-Programm für SMB-Partner Ingram macht Händler fit für das Geschäft mit HP Inc.

| Autor: Michael Hase

Im Rahmen des „HP Alliance Programms“ unterstützt Ingram Micro kleine Partner durch intensive Betreuung, um ihnen den Einstieg ins Projektgeschäft mit HP Inc. zu ermöglichen.

Firmen zum Thema

Atila Kaplan, Director bei Ingram Micro, möchte SMB-Partner gezielt weiterentwickeln.
Atila Kaplan, Director bei Ingram Micro, möchte SMB-Partner gezielt weiterentwickeln.
(Bild: Gudrun Kaiser)

Speziell für kleine und mittelständische Partner hat Ingram Micro das „HP Alliance Programm“ ins Leben gerufen. Damit will sie der Distributor bei der Vermarktung der Produkte von HP Inc. unterstützen. Ein Bestandteil des Programms ist die Betreuung der Fachhändler durch persönliche Ansprechpartner. Die Ingram-Mitarbeiter sollen den Resellern – beispielsweise durch Presales-Beratung – beim Einstieg ins Projektgeschäft helfen. Darüber hinaus profitieren HP-Alliance-Partner von Sonderkonditionen auf ausgewählte HP-Produkte und von Aktionen.

„Mit der HP Alliance möchten wir unsere Kunden gezielt weiterentwickeln und ihre Zusammenarbeit mit HP Inc. langfristig stärken“, erläutert Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro. Das Programm soll kontinuierlich ausgebaut werden. Im nächsten Schritt wird der Distributor Webinare zu Produktneuheiten und zu Themen wie IT-Security anbieten.

Fachhandelspartner können sich über diesen Link für das Programm anmelden. Bei Fragen steht ihnen das Ingram-Micro-Team telefonisch unter 089 4208 2390 oder per E-Mail zur Verfügung.

(ID:44713760)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter