Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Vertrieb von Myfox Ingram erweitert Portfolio für Physical Security

| Autor: Michael Hase

Der Distributor Ingram Micro bietet seinen Fachhandelspartnern ab sofort die Überwachungs- und Alarmsysteme des französischen Herstellers Myfox an.

Firmen zum Thema

Die Sicherheitssysteme von Myfox sollen sich innerhalb weniger Minuten installieren und in Betrieb nehmen lassen.
Die Sicherheitssysteme von Myfox sollen sich innerhalb weniger Minuten installieren und in Betrieb nehmen lassen.
(Bild: Myfox)

Fachhändler können bei Ingram Micro ab sofort die Videoüberwachungs- und Alarmsysteme von Myfox beziehen. Der französische Hersteller ist nach Angaben des Dornacher Distributors auf IP-fähige Fertiglösungen spezialisiert, die sich innerhalb weniger Minuten vom Nutzer installieren und mithilfe einer kostenlosen App in Betrieb nehmen lassen. Die Sicherheitsanlage Myfox Home Alarm reagiert bereits auf die ersten Anzeichen eines Einbruchsversuchs. Eine Kooperation mit AXA Assistance ermöglicht es dem Endkunden, im Fall eines Einbruchs über die Leitstelle der Versicherung einen Sicherheitsmitarbeiter anzufordern.

Ingram Micro hat sämtliche Produkte von Myfox ins Physical-Security-Portfolio aufgenommen. „Wir erweitern durch die Kooperation mit Myfox unser Leistungsspektrum um eine hochwertige Produktreihe im weiterhin boomenden Bereich Smart Home“, erläutert Klaus Donath, Executive Director Value bei Ingram Micro Deutschland. Durch die Kooperation mit dem Broadliner möchte der Hersteller seine Expansionsstrategie in Europa weiter vorantreiben.

(ID:44261316)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter