Suchen

Ingram Micro „Infinite“ Cloud Summit in Kitzbühel

Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Ingram Micro lädt am 15. und 16. November zur Technologie-Konferenz „Cloud Summit 2018“ ins österreichische Kitzbühel. Die Veranstaltung wendet sich sowohl an erfahrene Cloud-Reseller als auch an -Neueinsteiger.

Firmen zum Thema

Der Cloud Summit richtet sich gleichermaßen an erfahrene Cloud-Reseller sowie -Einsteiger.
Der Cloud Summit richtet sich gleichermaßen an erfahrene Cloud-Reseller sowie -Einsteiger.
(Bild: Ingram Micro)

„Infinite“ – unter diesem Motto, das die unendlichen Möglichkeiten und Themen der Cloud widerspiegeln soll, steht der zweitägige Cloud Summit 2018 im Kitzhof, Kitzbühel. Behandelt werden Themen wie Platform-as-a-Service (PaaS), Cyber Security, Künstliche Intelligenz (KI) oder digitales Marketing.

Teilnehmer haben die Möglichkeit, Vorträge und Keynotes von VADs, Telekommunikations- und Hosting-Profis, Entwicklern, Managed Service Providern, Software-Anbietern und Technologie-Herstellern zu besuchen. Unter die Speaker reihen sich Hersteller-Vertreter von Microsoft, IBM, Trend Micro, Xerox, Placetel, Intel, Dell EMC, Adobe, Samsung, Plantronics und Nvidia.

Die Ingram-Micro-Keynote, die neue Blickweisen auf die Cloud bieten will, halten Renée Bergeron, Senior Vice President Global Cloud bei Ingram Micro, und Eric Gitter, Vice President Worldwide Strategic Business Development bei CloudBlue.

Über das transaktionale Geschäft hinaus

Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Germany
Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Germany
(Bild: Gudrun Kaiser)

Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive bei Ingram Micro Germany, freut sich, zu einem „hochkarätig besetzten Event“ einladen zu können. „Der Ingram Micro Cloud Marketplace bietet als hocheffiziente, automatisierte Plattform die wesentliche Basis für den Ausbau unserer Leistungsportfolios und der unserer Partner“, so Maier. Der Cloud Summit diene aber auch dazu, den Partnern zu verdeutlichen, dass das Verständnis des Distributors über das transaktionale Geschäft hinaus geht und Services weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen finden Partner auf der Webseite des Distributors. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Reseller können sich über eine gesonderte Website für die Veranstaltung anmelden.

(ID:45507105)

Über den Autor

 Lisa Jasmin Nieberle

Lisa Jasmin Nieberle

Redaktion IT-BUSINESS