Suchen

Distributionsvertrag Infinigate baut WLAN-Portfolio aus

Autor: Sarah Böttcher

Durch die Kooperation mit Ekahau erweitert Infinigate Deutschland sein WLAN-Portfolio. Die Fachhandelspartner des Distributors haben ab sofort Zugriff auf die gesamte Produktpalette des Herstellers für WLAN-Netzwerk-Designlösungen Ekahau.

Firmen zum Thema

Das Angebot an WLAN-Lösungen des Distributors Infinigate hat sich nun durch die Kooperation mit Ekahau vergrößert.
Das Angebot an WLAN-Lösungen des Distributors Infinigate hat sich nun durch die Kooperation mit Ekahau vergrößert.
(Bild: Leigh Prather - stock.adobe.com)

Der auf IT-Sicherheitslösungen spezialisierte Distributor Infinigate bietet in seinem Portfolio bereits WLAN-Lösungen der Unternehmen Aruba / HPE, Ruckus Wireless und Aerohive an. Nun hat er sein Angebot durch Lösungen des Herstellers für WLAN-Netzwerk-Design-Lösungen Ekahau erweitert. Ab sofort können die Kunden des Distributors das gesamte Produktsortiment von Ekahau beziehen.

Neben der Ausleuchtungs-Software „Ekahau Site Survey und 3D-Planner“, gehört dazu auch das tragbare All-in-One-Gerät „Ekahau Sidekick“. Das tragbare WLAN-Diagnose- und Mess-Tool soll Technikern eine schnellere Messung von drahtlosen Netzwerken und eine detaillierte WLAN-Spektrum-Analyse ermöglichen. Zudem ist laut Jonathan Eisner, Vice President Global Sales & Marketing bei Ekahau, „das richtige WLAN-Netzwerkdesign eine entscheidende Komponente der IT-Sicherheit.“

Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland, zu dem Distributionsabkommen: „Eine leistungsfähige WLAN-Infrastruktur ist abhängig vom optimalen Zusammenspiel der Komponenten. Weiterhin unterliegen WLAN-Netze oftmals mehr Dynamik, als rein kabelgebundene Netzwerke. Mit den Lösungen von Ekahau unterstützt Infinigate seine Partner beim Design und der permanenten Analyse und Anpassung von WLAN-Netzen bei deren Kunden.“

(ID:45085350)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin