Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

IT-Trends 2019

Industrie 4.0 bietet große Potenziale

| Autor: Klaus Länger

Gunter Thiel, Country Manager DACH & Benelux, D-Link (Deutschland) GmbH
Gunter Thiel, Country Manager DACH & Benelux, D-Link (Deutschland) GmbH (Bild: D-Link)

IT-BUSINESS fragte Gunter Thiel, Country Manager DACH & Benelux bei D-Link, wie sich die Netzwerkbranche auf die Trends des kommenden Jahres vorbereitet. Netzwerkmanagement aus der Cloud und Lösungen, die auf Industrie 4.0 ausgelegt sind, werden dabei eine große Rolle spielen, meint Thiel.

Welche Trends werden aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2019 entscheidend prägen?

Die Digitalisierung wird auch das kommende Jahr maßgeblich beeinflussen. Im Fokus sehen wir vor allem den Bereich Industrie 4.0 einschließlich Smart Cities. Auch der Bitkom bestätigt: 71 Prozent der deutschen Unternehmen planen oder nutzen bereits Anwendungen rund um die intelligente Fabrik. Dies bietet gerade für den Mittelstand enorme Potenziale, bringt aber gleichzeitig große Herausforderungen mit sich. Einen weiteren Trend für eine einfachere IT-Verwaltung von Infrastrukturen sehen wir im Netzwerkmanagement aus der Cloud.

Wie wird Ihr Unternehmen auf diese Trends reagieren?

Der zunehmenden Verbreitung von Industrie 4.0 begegnen wir mit Netzwerklösungen, die hochleistungsfähig und zugleich robust sind, um dem rauen Industriealltag Rechnung zu tragen. Dabei setzen wir auf unsere Distributoren und Reseller als tragende Vertriebssäulen und unterstützen diese umfassend – nicht nur mit Expertise, sondern auch mit umfangreichen Tools und Services. Darüber hinaus werden wir unsere Business-Cloud-Lösung „Nuclias“ auf den Markt bringen, die speziell Systemhäusern hilft, die Netzwerke ihrer Kunden aus der Ferne zu verwalten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45648650 / Hersteller)