Großes Kino: Geforce mit Echtzeit-Raytracing

back 1/8 next
Die Geforce-RTX-Karten basieren auf der Turing-GPU, die Nvida auch bei der neusten Quadro-Generation einsetzt. Die Kombination Bild: Nvidia
Die Geforce-RTX-Karten basieren auf der Turing-GPU, die Nvida auch bei der neusten Quadro-Generation einsetzt. Die Kombination von speziellen Raytracing- und Tensor-Cores soll erstmals Echtzeit-Raytracing-Effekte in Spielen ermöglichen.
Die Geforce-RTX-Karten basieren auf der Turing-GPU, die Nvida auch bei der neusten Quadro-Generation einsetzt. Die Kombination