HGST liefert Helium-Festplatte mit sechs Terabyte aus

back 1/6 next
HGST hat HelioSeal entwickelt. Damit lässt sich das hochflüchtige Edelgas Helium dauerhaft in einem Gehäuse speichern. Bild: HGST
HGST hat HelioSeal entwickelt. Damit lässt sich das hochflüchtige Edelgas Helium dauerhaft in einem Gehäuse speichern.
HGST hat HelioSeal entwickelt. Damit lässt sich das hochflüchtige Edelgas Helium dauerhaft in einem Gehäuse speichern.