Beim S9+ kommt eine Dual-Kamera mit einem Dual-Bildstabilisator zum Einsatz. Die Rückkamera löst mit 12 Megapixel
Beim S9+ kommt eine Dual-Kamera mit einem Dual-Bildstabilisator zum Einsatz. Die Rückkamera löst mit 12 Megapixel auf, die Frontkamera mit acht. Beide Galaxy-Modelle punkten mit einer variablen Blende, die für gute Bilder bei schwierigen Lichtverhältnissen sorgen soll. ( Bild: Samsung )