Managed Archive Services

IBM ITS Enterprise Content Management

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

IBM ITS Enterprise Content Management

Kostensenkung und Optimierung von Serviceportfolio und Geschäftsrisiken stellen zurzeit wichtige Herausforderung für Unternehmen dar.

Wie muss sich der Umfang von Archivierungssystemen gestalten, damit der Betrieb auch tatsächlich abgesichert ist? Mit dieser Frage sehen sich viele Unternehmen konfrontiert, denn der Bedarf nach elektronischer Archivierung wird durch interne und externe Faktoren begründet.

In dem Whitepaper von Thomas Stiehler, Leiter Geschäftseinheit Starage & Data Services IBM wird auf folgende Punkte eingegangen:

1.) Marktsituation und unternehmensziele
2.) Managed Archive Services im Überblick
3.) Konzept für IBM Managed Archive Services
4.) Anforderungsanalyse
5.) Fallbeispiele
6.) Zusammenfassung

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.08.09 | IBM Deutschland GmbH