Highend-Smartphone Huawei P9 kommt mit „Dual-Kamera“

Autor: Heidemarie Schuster

Mit dem P9 stellt Huawei ein neues Highend-Smartphone vor. Das Besondere ist die integrierte Dual-Kamera von Leica, die für eine besondere Präzision und Detailtreue der Fotos sorgen soll.

Firmen zum Thema

Im P9 arbeitet der Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 955.
Im P9 arbeitet der Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 955.
(Bild: Huawei)

Bei Huawei gibt es wieder einen Neuzugang: das P9. Es wiegt 144 Gramm und misst 145 x 70,9 x 6,95 Millimeter. Das Display ist 5,2 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Beim Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 955 takten je vier Kerne mit 2,5 und 1,8 Gigahertz.

Hinzu kommen drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte interner Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte um weitere 128 Gigabyte erweitert werden kann. Auf der Rückseite ist die Dual-Kamera angebracht, die Bilder mit bis zu 12 Megapixel auflöst und über einen zweifarbigen LED-Blitz verfügt. Die RGB-Kamera des Doppels wird speziell dafür eingesetzt, um die Brillanz der Farben einzufangen; die monochrome Kamera hingegen sorgt für scharfe Details und Kontraste im Bild. Die beiden Kameras arbeiten also im Team.

Die Frontkamera des P9 bietet eine Auflösung von acht Megapixel.

Als Drahtlosverbindungen stehen 4G, NFC, WLAN, Bluetooth und GPS zur Verfügung. Der 3.000-mAh-Akku hält laut Huawei für eine Gesprächsdauer von bis zu 33 Stunden sowie bis maximal 566 Stunden im Standby.

Bildergalerie

P9 Plus

Das Smartphone Huawei P9 Plus ist die größere Variante des P9 und verfügt über ein 5,5 Zoll großes Press-Touch-Display (reagiert auf Berührungsintensität) sowie einen größeren 3.400-mAh-Akku. Außerdem bietet es eine Schnelllade-Funktion und eine Infrarot-Schnittstelle.

Preise und Verfügbarkeit

Das P9 ist ab Mitte April in den Farben Titanium Grey und Mystic Silver für 569 Euro (UVP) erhältlich. Das P9 Plus ist ab Mitte Mai in der Farbe Quartz Grey für 699 Euro (UVP) erhältlich. Auf beiden Smartphones ist das Betriebssystem Android 6 aufgespielt. Zudem gibt es einen Fingerabdruck-Scanner.

(ID:43978530)

Über den Autor