Suchen

Dual-SIM und Leica-Triple-Cam Huawei Mate 20 X 5G kommt mit Android

Autor: Ira Zahorsky

In sein erstes 5G-Smartphone hat Huawei viel Hightech gepackt. Höchstgeschwindigkeiten soll der Kirin-980-Prozessor in Kombination mit dem 7nm-5G-Multimode-Modem Balong 5.000 ermöglichen. Die Leica-Triple-Cam ist für Fotos und Videos zuständig.

Firmen zum Thema

Huawei bringt sein erstes 5G-Smartphone auf den Markt, das Mate 20 X 5G.
Huawei bringt sein erstes 5G-Smartphone auf den Markt, das Mate 20 X 5G.
(Bild: Huawei)

Herzstück des neuen Huawei Mate 20 X 5G ist der Kirin-980-Prozessor, der mit 2x 2,6 GHz, 2x 1,92 GHz und 4x 1,8 GHz taktet. Die 5G-Konnektivität entsteht durch die Kombination mit dem 7nm-5G-Multimode-Modem Balong 5.000, das Huawei in diesem Gerät erstmals einsetzt. Herstellerangaben zufolge sollen damit 2 GB in 20 Sekunden heruntergeladen werden können. Die Technologie unterstützt die 5G-Netzwerkarchitekturen Stand-Alone und Non-Stand-Alone und ist auch abwärts bis 2G kompatibel.

Bei der Vorstellung des Smartphones in Berlin erklärte Huaweis Westeuropa-Chef Walter Ji, dass das Unternehmen zunächst weiterhin Googles Android-Betriebssystem nutzen werde. So ist denn auch Android 9 auf dem Mate 20 X 5G aufgespielt. An Arbeitsspeicher sind 8 GB vorhanden. Der 256 GB große Flashspeicher kann per Nano Memory Card um bis zu 256 GB erweitert werden.

Die Leica-Kamera hat drei Objektive: ein Weitwinkel mit 40 MP Auflösung und einer f/1.8-Blende, ein 20-MP-Ultraweitwinkel mit einer f/2.2-Blende sowie ein 8-MP-Teleobjektiv mit einer f/2.4-Blende. Die Frontkamera löst mit 24 MP auf und hat eine f/2.0-Blende. Das 7,2-Zoll-OLED-Display bietet eine Auflösung von 2.244 x 1.080 Pixel und 345 ppi.

Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 4.200 mAh. Der Stromverbrauch soll im Hintergrund intelligent geregelt werden und so eine längere Laufzeit gewährleisten. Mit an Bord ist die vom TÜV Rheinland zertifizierte Super-Charge-Technologie. Das Mate 20 X 5G ist zudem Dual-SIM-fähig und bringt an Verbindungsmöglichkeiten WLAN 802.11 a/b/g/n/ac mit 2.4 und 5 GHz, Bluetooth 5.0 und NFC mit. Die beiliegenden Kopfhörer und das Ladekabel werden per USB-C angeschlossen. Bei einer Größe von 174,6 x 85,4 x 8,38 mm wiegt das Smartphone 233 Gramm.

Das Huawei Mate 20 X 5G ist für 999 Euro (UVP) in der Farbe Emerald Green erhältlich. Für 40 Euro kann als Zubehör der M-Pen erworben werden.

(ID:46005234)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS