Schlankes Power-Tablet Huawei bringt MediaPad T1 8.0 auf den Markt

Redakteur: Margrit Lingner

Ausdauer, Technik, Unterhaltung, Mobilität und ein schlankes, ansprechendes Design sollen das MediaPad T1 8.0 von Huawei auszeichnen. Zum Surfen unterwegs hält das 8 Zoll große Tablet ein LTE-Modul bereit.

Firmen zum Thema

Huaweis MediaPad T1 8.0 soll Design und moderne Technik erschwinglich machen.
Huaweis MediaPad T1 8.0 soll Design und moderne Technik erschwinglich machen.
(Bild: Huawei)

Der chinesische Telekommunikationsriese Huawei will mit dem MediaPad T1 8.0 moderne Technik und modernes Design erschwinglich machen. Angetrieben wird das 8-Zoll-Gerät von einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Dazu gibt es ein GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicher. Letzterer kann durch eine Micro-SD-Karte auf 32 GB erweitert werden. Das Display des Android-Tablets löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. Mit seiner 5-Megapixel-Hauptkamera lassen sich Schnappschüsse knipsen und die 2-Megapixel-Frontkamera kann für Videotelefonate eingesetzt werden.

Für schnelles Surfen unterwegs steht LTE Cat.4 zur Verfügung. WLAN (802.11 a/b/g/n, 2,4 GHz / 5 GHz) und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls an Bord. Und um ein möglichst langes Surf-Vergnügen zu gewährleisten, hat Huawei einen 4.800 mAh starken Akku verbaut. Damit sollen bis zu 13 Stunden Filmvergnügen möglich sein.

Bildergalerie

Das MediaPad T1 8.0 ist 7,9 mm dünn und wiegt 360 Gramm. Das Tablet läuft mit Android 4.4 sowie Huaweis eigener Oberfläche EMUI 2.3.

Verfügbar ist das Tablet in Weiß für 219 Euro. Außerdem soll es bei O2 als MyHandy-Modell erhältlich sein.

(ID:43219635)