Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

MWC 2016

Huawei bringt einen 2-in-1-Laptop auf den Markt

| Redakteur: Marisa Metzger

(Bild: Huawei)

Mehr zum Thema

Auf der MWC 2016 wird der erste 2-in-1-Laptop der Marke Huawei vorgestellt. Es ist vor allem für die Anwendung im Business-Bereich gedacht.

Huawei präsentiert auf dem Mobile World Congress den ersten 2-in-1-Laptop des Unternehmens: Das Matebook inklusive Stylus Matepen. Das Tablet mit Aluminiumgehäuse ist 6,9 mm dick und wiegt 640 Gramm. Über einen Fingerabdrucksensor kann das Gerät entsperrt werden. Für das Matebook bietet Huawei Tastatur-Cases in verschiedenen Farben an.

Als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert. Außerdem sind Office-Programm wie Word, Excel oder PowerPoint bereits aufgespielt. Angetrieben wird der 2-in-1-Laptop von einem Intel-Core-M-Prozessor der Skylake-Generation. Der Lithium-Ionen Akku soll mit 33,7 Wattstunden eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden ermöglichen. Über eine Schnellladefunktion sei dieser außerdem in 2,5 Stunden wieder vollständig geladen. Im Tablet-Modus hält der Akku laut Huawei länger, dagegen ist im Laptop-Modus die generelle Leistung des Geräts stärker. Eine achtschichtige Wärmeleitungsstruktur soll dafür sorgen, dass das Gerät auch ohne Lüfter nicht heiß wird.

Das 12-Zoll-IPS-Display löst mit 2.160 x 1.440 Pixeln auf. Die Tastatur verfügt über Chiclet-Tasten mit intelligenter Beleuchtung und ein Fünfpunkt-Multi-Touch-Pad. Mit dem Matepen mit 2.048 Drucklevels kann ohne Zeitverzögerung geschrieben oder gezeichnet werden. Außerdem kann der Stylus als Laserpointer verwendet werden. Der Stift ist außerdem mit einem „Radiergummi“ ausgestattet. Für den Akku des Matepens verspricht Huawei eine Laufzeit von bis zu 100 Stunden.

Huawei bietet das Matebook in Deutschland als Elite- und Business-Version an. Dabei ist die Elite Version mit einer Core-m3-CPU ausgestattet und verfügt über 4 GB RAM sowie 128 GB SSD. Bei dieser Variante steht das Keyboard-Cover nur in schwarz zur Verfügung. Bei der Business-Version ist ein Core-m5-Prozessor verbaut. Das Gerät besitzt einen 8 GB großen RAM- und 256 GB großen SSD-Speicher. Die Keyboard-Cover für die Business-Version werden in schwarz und braun erhältlich sein. Zu beiden Geräten kann eine mobile Workstation dazu gekauft werden. Die Dockingstation bietet unter anderem mehrere USB-Konnektoren sowie HDMI- und VGA-Anschlüsse und einen Ethernet-Port.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43886184 / Technologien & Lösungen)