Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Gesponsert

Hauptpreis für All-Flash-Speicherlösung von Huawei Huawei beschleunigt die All-Flash-Ära mit schnellen, soliden und KI-gestützten Speichersystemen

Die vielgerühmte Enterprise-Storage-Lösung OceanStor Dorado von Huawei hat auf der Interop Tokio 2020 im Juni dieses Jahres von Branchenexperten höchste Anerkennung erhalten, indem sie mit dem Best of Show Award in der Kategorie Server und Speicher ausgezeichnet wurde.

Huaweis Innovationen im Bereich des Enterprise-Storage wurden mit dem Best of Show Award ausgezeichnet.
Huaweis Innovationen im Bereich des Enterprise-Storage wurden mit dem Best of Show Award ausgezeichnet.
(Bild: Huawei)

Zum mittlerweile zweiten Mal erhält der All-Flash-Speicher OceanStor Dorado von Huawei diese Auszeichnung. In diesem Jahr sorgte die überwältigende Leistung, eine gleichbleibend extrem niedrige Latenz sowie die selbstoptimierende, von einem KI-Chip unterstützte I/O-Verarbeitung, für die Prämierung.

Der All-Flash-Speicher Huawei OceanStor Dorado enthält von Huawei entwickelte Chips und KI-Algorithmen.
Der All-Flash-Speicher Huawei OceanStor Dorado enthält von Huawei entwickelte Chips und KI-Algorithmen.
(Bild: Huawei)

Der All-Flash-Speicher Huawei OceanStor Dorado gewann seinen ersten großen Preis auf der Interop Tokio 2017. Der bahnbrechende Speicher wurde von Experten für seine branchenführende NVMe-Technologie mit der höchsten Leistung und einer optimierten Latenzzeit von 0,3 Millisekunden ausgezeichnet. Die neueste Generation des OceanStor Dorado All-Flash-Speichers wurde 2019 auf den Markt gebracht. Der Durchbruch in der Speichertechnologie erfolgte nach mehr als zwölf Jahren konstanter Entwicklungsarbeit durch die weltweiten Forschungs- und Entwicklungsteams bei Huawei.
Die neue Serie bietet die neuesten Innovationen in der Speicherarchitektur mit integrierten, von Huawei entwickelten Chips und KI-Algorithmen für intelligenten Betrieb und Wartung über den gesamten Lebenszyklus. Die Serie setzte einen neuen Maßstab für All-Flash-Arrays in der Branche und war das einzige Storageprodukt, das bei der Veranstaltung im Jahr 2020 von den japanischen Experten mit einem großen Preis gewürdigt wurde.

„Huawei begann mit der Entwicklung im Jahr 2008 und hat über 12 Jahre lang von Grund auf Know-how in der Flash-Technologie aufgebaut", sagte Lin Yu, der Chefarchitekt der All-Flash-Speicher von Huawei. „Unsere Flash-Speicherprodukte haben sich allmählich von normalen Diensten zu Kernanwendungen im High-End-Speicherbereich für den kommerziellen Einsatz entwickelt.“

Frühe Anfänge

Bereits 2008 beschloss Huawei, Flash-Speichern den Vorrang zu geben, um die Konkurrenz zu überholen und das Monopol zu brechen, das traditionelle Speicheranbieter auf dem Markt für Festplattenlaufwerke (HDDs) innehatten. Solid-State-Laufwerke (SSDs) übertrafen HDDs schnell durch überlegene Leistung, niedrigen Stromverbrauch und hohe Zuverlässigkeit.

Die Rekrutierung von Fachkräften und die Festlegung einer einheitlichen Strategie wurden zu den dringendsten Aufgaben für Huawei. Viele Speicherexperten, darunter Lin Yu, wurden mit der Einrichtung internationaler Forschungs- und Entwicklungsteams und der Rekrutierung von Top-SSD-Experten beauftragt, um die Forschung und Entwicklung für SSDs von Huawei aufzubauen. Lin Yu sagte: „Bis 2011 hatten wir Erfahrung mit kommerziellen SSDs und Speicher-Arrays. Unser Verständnis von Flash-Medien und Enterprise-Speicherprodukten und deren Bereitstellung half uns bei der Anpassung der HDD-Architektur für SSDs". Er fügte außerdem hinzu: „Wir waren auch in der Lage, die Latenzzeiten von Speichersystemen zu minimieren, indem wir Speicher-Arrays mit SSDs kombinierten und Schlüsseltechnologien wie Cache und Zeitplanung für Flash-Funktionen in Speicher-Arrays nutzten.“

Schnelle Fortschritte

Diese brandneue, von den Storage-Teams entworfene All-Flash-Architektur wurde zur allerersten Generation der OceanStor Dorado All-Flash-Speicher. Sie wurde mit von Huawei entwickelten 6-Gbit/s-SAS-SSDs auf den Markt gebracht. Es handelte sich um eine der branchenweit ersten Serien von All-Flash-Produkten für den kommerziellen Einsatz. Die zweite Generation wurde im folgenden Jahr auf den Markt gebracht.

2014 riefen die Storage-Forschungs- und Entwicklungsteams ein Forschungsprojekt für Algorithmen zur Identifizierung und Behandlung von heißen und kalten Daten ins Leben. Das Projekt war so erfolgreich, dass innerhalb eines Jahres SSD-Cache- und Tiered-Storage-Funktionen bereitgestellt wurden. Die branchenführende Lösung kombinierte SSDs und HDDs, um die hohe Leistung und die geringe Latenz von SSDs zu nutzen und gleichzeitig die Betriebskosten massiv zu reduzieren. Im Mai 2014 brachte Huawei die dritte Generation der OceanStor Hybrid-Flash-Speicher auf den Markt, um eine neue Ära vollständig konvergenter Datenarchitekturen einzuleiten. Genau ein Jahr später brachte Huawei den unternehmenskritischen konvergenten Speicher OceanStor 18000 auf den Markt und setzte mit hervorragender Stabilität, exzellenter Leistung und zukunftsweisender Innovation erneut einen Maßstab für High-End-Speicher.

Im September 2016 wurde die vierte Generation der OceanStor Dorado All-Flash-Speicher mit 12-Gbit/s-SAS-SSDs auf den Markt gebracht. Ihre ausgezeichnete Performance lieferte die notwendige Leistung für Speicherlösungen mit aktive-aktive Designs, die ohne Gateway auskommen. Dies bedeutete eine große architektonische Veränderung für die End-to-End-I/O-Verarbeitung. Die neue Generation ermöglichte das Schreiben von I/Os im ROW-Modus, nutzte das sequenzielle Schreiben großer Blöcke und lieferte auch bei aktivierten Snapshot- und Klonfunktionen eine gleichbleibend stabile Leistung. Der Schlüssel zu ihrer Zuverlässigkeit lag in der Reduzierung der Schreibverstärkung. Die neue Generation aggregierte kleine I/O-Anforderungen im Log-Schreibmodus, um eine RAID-Schreibverstärkung zu vermeiden. In Kombination mit Wear-Leveling, patentierten Technologien gegen Verschleiß sowie innovativen Algorithmen für die Zusammenarbeit von Storage-Controllern, hat dies dafür gesorgt, dass die vierte Generation der OceanStor Dorado All-Flash-Speicher ein neues Niveau in der Branche erreicht haben.

SSDs werden Mainstream

Im März 2017 brachte Huawei seine fünfte Generation von OceanStor Dorado heraus. Mit NVMe-Unterstützung über die gesamte Serie hinweg ist sie industrieweit führend. Mit einer Latenzzeit von 0,3 ms bietet sie den schnellsten All-Flash-Speicher der Branche und ist die Basis der HyperMetro-Lösung mit gateway-freiem aktive-aktive Design für schnelle und stabile Core-Applikationen.

Im Juli 2019 wurde dann die sechste Generation der OceanStor Dorado All-Flash-Speicher offiziell freigegeben. Das Hardwaredesign, die Software und die Betriebssysteme waren neu. Sie ist darauf ausgerichtet, ultimative Zuverlässigkeit zu bieten und das Datenwachstum im 5G-Zeitalter zu bewältigen. Ihre Architektur kann den Ausfall von 7 der 8 Controller und den Ausfall von einem der zwei Controller-Enclosures verkraften. Zudem erreicht sie die höchste Zuverlässigkeit der Branche und gewährleistet gleichzeitig eine unterbrechungsfreie Dienstleistung. Diese neueste Generation von OceanStor Dorado sorgt dafür, dass unternehmenskritische Anwendungen stets stabil laufen und zeichnet sich durch maximale Zuverlässigkeit aus.

Ein weiteres Kernmerkmal ist die Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI). Ein KI-Chip in den Storage-Einheiten analysiert und versteht die I/O-Regeln mehrerer Anwendungsmodelle und ist so in der Lage, Speicherzugriffe zu beschleunigen. Intelligente SSD-Speichereinheiten sind jetzt in der Lage, eigenständig schwierige Arbeitslasten wie etwa die Rekonstruktion von Daten zu bewältigen, um so die Storagecontroller zu entlasten. Die Allzweck-KI arbeitet mit einer angepassten Edge-KI zusammen, um eine intelligente Verwaltung während des gesamten Produktlebenszyklus zu erreichen. Die innovative intelligente Hardware-Plattform und ein intelligenter Algorithmus für die Edge-Zusammenarbeit schaffen einen Standard für intelligenten Storage in der gesamten Branche.

Diese Schlüsselinnovationen haben Huawei zu einem Sprung nach vorn im Bereich des Enterprise-Storage verholfen, der in dem jüngsten Sieg in Tokio gipfelt. Das Unternehmen wird weiterhin integrative Flash-Technologien für effiziente, zuverlässige und einfache Speicherung in allen Branchen liefern, um so die globale Reise in das All-Flash-Zeitalter zu beschleunigen.

Mehr zum Thema finden Sie im Technischen Bericht von ESG Huawei

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.