Aktueller Channel Fokus:

Refurbishing & Remarketing

Gebote schießen in die Höhe

HP überbietet Dell beim Poker um 3Par

23.08.2010 | Redakteur: Susanne Ehneß

3Pars Systeme für virtualisierte Speicherumgebungen sind künftig entweder von Dell oder HP zu haben.
3Pars Systeme für virtualisierte Speicherumgebungen sind künftig entweder von Dell oder HP zu haben.

Nur wenige Tage nach der Kaufofferte von Dell bietet HP jetzt für den Storage-Spezialisten 3Par 1,6 Milliarden US-Dollar. Der Kampf um Storage-Virtualisierung ist damit offen ausgebrochen.

Hewlett-Packard befindet sich noch immer in Kauflaune. 33 Prozent mehr als Dell bietet HP jetzt für den Storage-Spezialisten. Erst vergangene Woche hatte Dell für 3Par ein Angebot in Höhe von 1,15 Milliarden US-Dollar abgegeben. Dies entsprach einem Preis von 18 Dollar pro Aktie. HP hat nun ein deutlich attraktiveres Gebot abgegeben und den Preis auf 24 Dollar pro Aktie – also eine Gesamtsumme von 1,6 Milliarden US-Dollar – erhöht.

Das Unternehmen 3Par, das im Jahr 1999 gegründet wurde, hat sich auf virtualisierte Storage-Lösungen spezialisiert und sich damit für Dell und HP interessant gemacht. In dieses Umfeld haben bereits die Konkurrenten IBM und Oracle kräftig investiert.

Mit dem Angebot, das noch bis Ende des Jahres gelten soll, könnte HP dem Konkurrenten Dell bei der schon sicher geglaubten Übernahme noch einen Strich durch die Rechnung machen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2046802 / Übernahmen & Insolvenzen)