Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Betriebswirtschaftliche und technische Trainings

HP richtet Zertifierungsprogramm auf die Cloud aus

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Michael Hase / Michael Hase

HP bildet IT-Experten zu Cloud-Architekten und Cloud-Integratoren aus. (AA+W - Fotolia)
HP bildet IT-Experten zu Cloud-Architekten und Cloud-Integratoren aus. (AA+W - Fotolia)

Der IT-Konzern HP erweitert sein Trainingsprogramm ExpertOne um neue Zertifizierungen: Mitarbeiter von Partnern und Kunden können sich jetzt zu anerkannten Cloud-Architekten und Cloud-Integratoren ausbilden lassen. Die Trainings umfassen betriebswirtschaftliche und technische Inhalte.

Auf der Hauskonferenz HP Discover in Wien hat HP neue Qualifizierungen für Cloud Computing angekündigt. Dabei handelt es sich um drei Zertifizierungen, mit denen der IT-Konzern sein Trainingsprogramm ExpertOne erweitert.

Im Rahmen des Programms können sich IT-Experten von Partnern und Kunden zu Accredited Solutions Experts (ASEs) weiterbilden lassen. Neu hinzu kommen jetzt der ASE Cloud Architect, der ASE Cloud Integrator und der ASE Master Cloud Integrator. Diese Zertifizierungen sind laut HP die ersten, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Inhalte umfassen.

Überwindung von Silostrukturen im Rechenzentrum

Mit dem ExpertOne-Programm flankiert der IT-Konzern sein Technologiekonzept Converged Infrastructure, das auf die Überwindung von Silostrukturen in Rechenzentren abzielt. Der Ansatz erfordert Spezialisten, die sich in mehreren Infrastrukturbereichen gleichzeitig auskennen. Die Trainings von ExpertOne decken daher Netzwerk-, Speicher-, Server- und Software-Technologien ab.

Die neuen Cloud-Zertitifizierungen ergänzen nun ExpertOne um eine betriebswirtschaftliche Komponente. Das erweiterte Trainingsangebot umfasst das gesamte Spektrum vom Design über die Implementierung bis zum Management von Cloud-Lösungen. Neben dem Aufbau von Wissen und Erfahrung sollen Teilnehmer des Programms die Fähigkeit erwerben, Cloud-Projekte auf die Geschäftsziele von Unternehmen auszurichten.

„Andere Zertifizierungsprogramme, die sich allein auf bestimmte IT-Bereiche wie Netzwerke oder Storage konzentrieren, greifen zu kurz“, heißt es in der Ankündigung von HP.

Aufbau und Integration von Cloud-Infrastrukturen

Die Produktbasis für die neuen Zertifizierungen ist das HP Cloudsystem, ein integriertes Technologiepaket für Cloud-Infrastrukturen. Der ASE Cloud Architect ist laut Anbieter in der Lage, Cloud-Lösungen an spezifische Anforderungen von Kunden anzupassen. Der Cloud Integrator kann Cloud-Infrastrukturen aufbauen und in Systemlandschaften integrieren. Der Master Cloud Integrator ist darüber hinaus in der Lage, Private und Public Clouds zu hybriden Szenarien zu verbinden.

?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30686760 / Marketing & Vertrieb)