Dieses Convertible hat den Dreh heraus HP-Launch: das EliteBook Revolve

Redakteur: Erwin Goßner

Der amerikanische Hersteller HP hat jetzt das Business-Notebook EliteBook Revolve auf den Markt gebracht. Das Produkt mit 11,6-Zoll-Touch-Display und neuesten Intel-Core-Prozessoren repräsentiert die neunte Generation in der Convertible-Linie von HP.

Firmen zum Thema

Das EliteBook Revolve repräsentiert die neunte Generation der HP-Convertible-Linie.
Das EliteBook Revolve repräsentiert die neunte Generation der HP-Convertible-Linie.
(Bild: HP)

Mit dem EliteBook Revolve, das bereits im Dezember 2012 erstmals vorgestellt wurde, erweitert Hewlett-Packard sein Angebot an Business-Notebooks um ein touch-fähiges Convertible. Es ist als flexibel einsetzbare Rechnerlösung für unterschiedliche Kundenbedürfnisse konzipiert. Dazu hat der Hersteller den mobilen Rechner mit einem dreh- und klappbaren 11,6-Zoll-HD-Display ausgestattet, das aus dem EliteBook Revolve nach Gusto ein Notebook mit Touchscreen oder einen Tablet-PC macht.

Zum Einsatz kommen Intel-Core-Prozessoren neuester Generation, die dem 1,4 Kilogramm schweren Gerät mit Magnesium-Gehäuse und kratzfestem Corning Gorilla Glass zu hoher Performance verhelfen sollen. Als Betriebssystem stehen wahlweise Windows 7 oder Windows 8 jeweils in der Pro-Version zur Auswahl. Zur Ausstattung gehören eine hintergrundbeleuchtete Full-Size-Tastatur, 720p-HD-Kamera und Doppelmikrofon-System, Speaker mit DTS Studio Sound sowie USB 3.0 und DisplayPort. Integriert sind weiterhin Near Field Communication (NFC), Wireless Wide Area Network (WWAN) und Funktionen wie die automatische Anpassung von Bildschirmausrichtung oder Helligkeit.

Bildergalerie

Laut HP besitzt das Revolve alle bekannten Sicherheits- und Administrations-Tools der EliteBook-Serie wie Active Directory und PXE-Bootsupport, Client Security inklusive BIOS Protection und Microsoft Defender beziehungsweise Microsoft Security Essentials. Ebenso integriert ist Absolute Data Protect zum Schutz von Gerät, Daten und Nutzeridentität. Die Laufzeit dieses Services beträgt vier Jahre.

Preise und Verfügbarkeit

Laut HP wird das EliteBook Revolve ab März 2013 in Deutschland ausgeliefert. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 1.700 Euro. Im Preis enthalten sind drei Jahre Herstellergarantie inklusive Abhol- und Lieferservice. Als Option bietet HP SSD bis 256 Gigabyte mit Intel Rapid Start Technology und eine Ultra-light Dockingstation für den Anschluss von Bildschirm, Tastatur, Maus und zusätzlicher Peripherie an.

(ID:38656110)